Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Fuji GFX 50S

  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.030
    Danke abgeben
    1.510
    Erhielt 1.348 Danke für 322 Beiträge

    Standard Fuji GFX 50S

    Von Fuji wurde heute ein neues spiegelloses Mittelformatsystem angekündigt: Die Fuji GFX 50S


    • 43.8 × 32.9mm Sensor mit 51.4 megapixel
    • Neuer G-Mount mit 26.7mm Auflagemass


    Dazu soll es zunächste 6 Objektive geben


    • GF 23mm f/4 R LM WR
    • GF 45mm f/2.8 R WR
    • GF 63mm f/2.8 R WR
    • GF 110mm f/2 R LM WR
    • GF 32-64mm f/4 R LM WR
    • GF 120mm f/4 Macro
    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop

    http://www.digicamclub.de/misc.php?d...emplate=astore
    dem DCC zugute kommen.

  2. 6 Benutzer sagen "Danke", ropmann :


  3. #2
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.464
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.363
    Erhielt 2.423 Danke für 1.119 Beiträge

    Standard

    Soll wohl preislich unter 10k bleiben. Ist aber dennoch viel Geld, für die allermeisten Amateure denke ich zu viel.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  4. #3
    Spitzenkommentierer Avatar von GoldMark
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Bei Nürtingen
    Alter
    52
    Beiträge
    3.625
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    4.218
    Erhielt 4.615 Danke für 1.635 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Soll wohl preislich unter 10k bleiben. Ist aber dennoch viel Geld, für die allermeisten Amateure denke ich zu viel.
    Leider wird es wohl beim Träumen bleiben.
    Liebe Grüße

    Bernhard


    Ich versuche das meinen Kindern zu geben, was man mit Geld nicht kaufen kann: Zeit

  5. #4
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.464
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.363
    Erhielt 2.423 Danke für 1.119 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von GoldMark Beitrag anzeigen
    Leider wird es wohl beim Träumen bleiben.
    Für mich auch. Wobei...

    Ich habe die Bilder gesehen und dachte: "Ohhhh! DAS wär's!" Und dann ist mir bewusst geworden, dass ich meine ganzen schönen Objektiv ja gar nicht (zumindest nicht sinnvoll) daran nutzen könnte und dass ich mir alle Objektive dafür kaufen müsste. Wenn ich mir dann überlege, was schon die Objektive für die Fuji X kosten!! Urplötzlich hatte ich dann gar keine Lust mehr auf die Kamera.

    Ich hoffe, ich kann sie auf der Photokina mal begrabbeln. Mehr aber auch nicht.

    Mittelformat bleibt für mich "analog".
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  6. #5
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Alter
    41
    Beiträge
    1.584
    Bilder
    7
    Danke abgeben
    2.065
    Erhielt 3.372 Danke für 806 Beiträge

    Standard

    ...oder in 10 Jahren gebraucht kaufen, wenn der Trend zum digitalen Großformat geht.

    Wenn man die Sensorgrößen der digitalen Mittelformate sieht, kommt es mir eher so vor, als wäre das mehr eine Marketing-Geschichte. Für echtes Mittelformat müssten die Sensoren schon ein gutes Stück größer sein. Doch das würde die Kameras unhandlicher und sicher auch noch teurer machen. Entweder geht es darum, mit Hilfe der etwas größeren Sensorfläche irgendwann den ersten 100Mpix-Sensor mit gutem Rauschverhalten anpreisen zu können oder mit dem "Zauberwort" Mittelformat Kameras einfacher in einem höheren Preissegment verkaufen zu können bzw. Marktlücken zu erschließen, weil Kleinbild und Crop-Kameras quasi schon in allen Varianten erhältlich sind.
    Gruß, André


  7. Folgender Benutzer sagt "Danke", classicglasfan :


  8. #6
    Administrator
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.030
    Danke abgeben
    1.510
    Erhielt 1.348 Danke für 322 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen

    Ich hoffe, ich kann sie auf der Photokina mal begrabbeln. Mehr aber auch nicht.
    Wollte ich heute auch - geht leider nicht. Auch das Standpersonal hat sie nur in der Vitrine gesehen.

    Mir wurde aber versichert der Preis "unter 10.000" ist inklusive Normalobjektiv
    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop

    http://www.digicamclub.de/misc.php?d...emplate=astore
    dem DCC zugute kommen.

  9. #7
    Administrator
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.030
    Danke abgeben
    1.510
    Erhielt 1.348 Danke für 322 Beiträge

    Standard

    Und noch zwei Bilder von der Vitrine:

    20160921-A7-00152s.jpg

    20160921-A7-00151s.jpg
    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop

    http://www.digicamclub.de/misc.php?d...emplate=astore
    dem DCC zugute kommen.

  10. Folgender Benutzer sagt "Danke", ropmann :


  11. #8
    Kennt sich aus Avatar von Nostalgiker
    Registriert seit
    03.09.2014
    Beiträge
    60
    Danke abgeben
    1
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge

    Standard Kleinbildformat plus X

    Ich stand auch mit großen Augen vor der Vitrine und bin sehr gespannt auf die Preisgestaltung.
    Sollte Fuji deutlich unter der X1D Hasselblad bleiben, können sie sich ggf. im "besseren Vollformat"-Segment etablieren. So betrachtet wäre das neu Chipformat ein echter Coup, sich im Mittelformat preislich abzuheben und dem Vergleich mit den gesetzten Größen im Vollformat-Segment wie Canon, Nikon und Sony komplett zu entziehen und diese gar rechts zu überholen?! Die Mittelformat-Kompetenz bringen sie jedenfalls mit (GW690) und wenn man bedenkt, was sie in der Lage sind aus einem APS-C Chip rauszuholen,
    dürfte es Mitbewerbern bereits bange werden, die bis 2017 bestimmt nicht so schnell werden nachziehen können.

    Jedenfalls hat diese Entwicklung die Fahrt zur Photokina echt spannend gemacht. Wir werden das wohlwollend verfolgen...

    VG
    Jürgen
    Sony A7, Fujifilm X-pro1, Fujifilm X-e2
    http://www.musthaves4system.camera

  12. 2 Benutzer sagen "Danke", Nostalgiker :


  13. #9
    Spitzenkommentierer Avatar von cyberpunky
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    P2X-3YZ
    Beiträge
    1.165
    Danke abgeben
    1.379
    Erhielt 1.000 Danke für 423 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von classicglasfan Beitrag anzeigen
    ...oder in 10 Jahren gebraucht kaufen, wenn der Trend zum digitalen Großformat geht.

    Wenn man die Sensorgrößen der digitalen Mittelformate sieht, kommt es mir eher so vor, als wäre das mehr eine Marketing-Geschichte. Für echtes Mittelformat müssten die Sensoren schon ein gutes Stück größer sein. Doch das würde die Kameras unhandlicher und sicher auch noch teurer machen. Entweder geht es darum, mit Hilfe der etwas größeren Sensorfläche irgendwann den ersten 100Mpix-Sensor mit gutem Rauschverhalten anpreisen zu können oder mit dem "Zauberwort" Mittelformat Kameras einfacher in einem höheren Preissegment verkaufen zu können bzw. Marktlücken zu erschließen, weil Kleinbild und Crop-Kameras quasi schon in allen Varianten erhältlich sind.
    Genau das ist ja nicht mal APS-M , eher die Erfindung des m469 (Micro-Four-6x9) .. .
    Da lob ich mir doch meine aus Gewichtsgründen verkaufte Pentax 6x7 .

    Aber Egal, bin gespannt was die für Bilder macht ...
    Altglasphasen nach LucisPictor bis auf wenige Rückfälle abgeschlossen .
    Allzeit gutes Licht !

  14. #10
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.769 Danke für 826 Beiträge

    Standard

    Das Konzept ist stimmig, gefällt mir. So richtig "sexy" schaut’s halt leider nicht aus, das Gerät.

  15. 3 Benutzer sagen "Danke", praktinafan :


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •