Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Neue Objektive von Sony im Anmarsch: Die G Master Serie

  1. #41
    Fleissiger Poster Avatar von Popeye
    Registriert seit
    18.11.2016
    Beiträge
    112
    Danke abgeben
    193
    Erhielt 64 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    meines Wissens hängt das mit dem Status als ehemalige Kronkolonie der Briten zusammen.
    Die dürfen deshalb für einen gewissen Zeitraum - ohne Zoll - Waren nach GB einführen.
    Vielleicht weiß ja jemand dazu mehr.
    ​Lieben Gruß aus Langenfeld
    Peter
    Sony A7RII ++ Canon G11
    Zeiss Contax C/Y++Yashica C/Y++OM Zuiko+++Helios++Tokina++Minolta++Canon++Nikon++Tak umar


  2. #42
    Ist oft mit dabei Avatar von Gang
    Registriert seit
    05.07.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    257
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    180
    Erhielt 142 Danke für 67 Beiträge

    Standard Neues von der Sony Preis-Front

    Ich habe heute mal nach aktuellen Preisen für das Sony FE 2.8 / 24-70 GM gesucht. Auch von deutschen Anbietern wie Amazon, Media Markt, Otto, mundus wird das auf der Sony Seite für 2.499,- € angebotene Objektiv inzwischen für unter 2.100,- € (inkl. MWSt.) angeboten, wobei ich davon ausgehe, dass diese Anbieter keine Grauimporte verkaufen.

    Damit liegen wir netto bei ca. 1.765,- € für den Endkunden, also in unmittelbarer Nähe der Preise für Grauimporte.

    Setzt man bei Sony nun aus Angst vor Verlust von direkten europäischen Marktanteilen lieber auf Kosten von Wertverlust für die bisherigen Käufer die Preise herunter?

    Oder waren die vor einigen Wochen aufgetauchten Preise aus Irland und Großbritannien lediglich die Vorreiter bzw. Test-Ballons für die massive Preissenkung?

    Obwohl mit bösen Blick in Richtung Sony (wegen meines eigenen Wertverlustes) kann ich den zukünftigen Käufern nur im Voraus gratulieren, denn es ist wirklich ein sehr gutes Zoom!

    Gruß, Rick

  3. #43
    Spitzenkommentierer Avatar von GoldMark
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Bei Nürtingen
    Alter
    53
    Beiträge
    4.069
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    5.332
    Erhielt 5.777 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Für mich immer noch in unerreichbaren Regionen. Das würde bei mir eine Regierungskrise auslösen, wenn ich mir solch ein Objektiv kaufen würde
    Liebe Grüße

    Bernhard


    Ich habe keinen Winterspeck, das sind Frühlingsrollen

  4. Folgender Benutzer sagt "Danke", GoldMark :


  5. #44
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    15.10.2014
    Beiträge
    362
    Danke abgeben
    88
    Erhielt 295 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gang Beitrag anzeigen
    Ich habe heute mal nach aktuellen Preisen für das Sony FE 2.8 / 24-70 GM gesucht. Auch von deutschen Anbietern wie Amazon, Media Markt, Otto, mundus wird das auf der Sony Seite für 2.499,- € angebotene Objektiv inzwischen für unter 2.100,- € (inkl. MWSt.) angeboten, wobei ich davon ausgehe, dass diese Anbieter keine Grauimporte verkaufen.
    Damit liegen wir netto bei ca. 1.765,- € für den Endkunden, also in unmittelbarer Nähe der Preise für Grauimporte.Gruß, Rick
    Bei Koch kostet es 2000€ für den Endkunden.
    Stell Dir doch lieber die Frage warun Sony bei den Kameras und Objektiven eine solche Preisgestaltung hat. Bei dem Ausflug mit Hasselblad hat der Kunde nicht mitgegangen.
    Gruß Ewald

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", minolta2175 :


  7. #45
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    421
    Danke abgeben
    787
    Erhielt 375 Danke für 142 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von GoldMark Beitrag anzeigen
    Für mich immer noch in unerreichbaren Regionen. Das würde bei mir eine Regierungskrise auslösen, wenn ich mir solch ein Objektiv kaufen würde
    Ich habe zwar keine solche Regierung, aber dies sind für mich ebenfalls völlig unerreichbare Regionen. Ich hatte schon arge Bauchschmerzen bei den 700 Pfund für das Olympus 2/35-100 mm.

  8. Folgender Benutzer sagt "Danke", Miles Teg :


  9. #46
    Ist oft mit dabei Avatar von Gang
    Registriert seit
    05.07.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    257
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    180
    Erhielt 142 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von minolta2175 Beitrag anzeigen
    Bei Koch kostet es 2000€ für den Endkunden.
    Stell Dir doch lieber die Frage warun Sony bei den Kameras und Objektiven eine solche Preisgestaltung hat. Bei dem Ausflug mit Hasselblad hat der Kunde nicht mitgegangen.
    Gruß Ewald
    Die Frage habe ich mir inzwischen zwar schon öfters gestellt, leider jedoch keine Antwort gefunden.

    Nachdem ich nun aber als Wiedereinsteiger eine Grundausstattung habe, werde ich bei neuen Produkten von Sony wohl kaum als Erstkäufer in Betracht kommen. Außerdem liegt es bei meinen beschränkten Kenntnissen nicht in meiner Absicht, mit dem Besitz von Objektiven zu glänzen. Zwar gab und gibt es in bestimmten Bereichen noch ein "technische" Orientierungsphase, womit ... aber das Fotografieren ist mir schon wichtiger.

    Gruß, Rick

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •