Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Thema: Neue Objektive von Sony im Anmarsch: Die G Master Serie

  1. #31
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    15.03.2015
    Ort
    Marienberg
    Beiträge
    361
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    4.740
    Erhielt 1.031 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gang Beitrag anzeigen
    Hallo Rico,

    der Augenausschnitt in der Galerie ... ist das Originalpixelgröße oder für das Forum verkleinert ? Das sieht schon ansprechend für eine Kombination mit TC aus, zumindest für mich.
    ...
    Danke im Voraus

    Rick

    Hallo Rick

    Wie vermutet, war der Ausschnitt (als auch das ganze Bild) verkleinert - jetzt kann ich es auch schreiben

    Hier nun in originaler Größe mit 864 x 576 Pixel.

    FE28_70200GM20TC_orig.jpg

    An den anderen Parametern ändert sich ja nichts.
    Einzig sei der Hinweis noch benannt, das dieses Bild durch eine in Zoo's oft verbaute Panzerglasscheibe gemacht wurde.
    Diese war aber erstaunlich sauber und fast ohne Kratzer.

    Die Netztstruktur im Auge des Affen ist die Stangenkonstruktion, welche das Dach aus Plexiglasfeldern über das Gondwanaland "spannt".
    Mit besten Grüßen
    Rico

    FLICKR

  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", mekbat :


  3. #32
    Ist oft mit dabei Avatar von Gang
    Registriert seit
    05.07.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    315
    Bilder
    10
    Danke abgeben
    312
    Erhielt 206 Danke für 93 Beiträge

    Standard Preisverfall - Sony schröpft Erstkunden ab

    Das Sony FE 24-70mm GM hatte ich mir im Frühjahr 2017 für knapp 2.500 Euro gekauft, damals schon nach einem Preissturz von über 500 Euro. Nun gibt es seit ein paar Tagen das Objektiv schon für einen Neupreis von unter 1.700 Euro, also knapp die Hälfte dessen, was es noch zum Jahreswechsel 2016 / 2017 gekostet hatte.

    Ich bin eigentlich kein Freund von Hersteller Bashing, aber in diesem Fall frage ich mich wirklich, ob Sony noch alle Tassen im Schrank hat. Glauben die wirklich, dass man die Leute, die bereit sind, für hochwertige Produkte auch Geld hinzulegen, einfach dermaßen schröpfen kann? Würde ich das 1 Jahr alte Objektiv nun gebraucht für ca. 1.500 Euro verkaufen, dann hätte ich pro Monat für den Besitz ca. 80 Euro ausgegeben.

    Naja, nun weiß ich, dass man bei Sony Objektiven einfach mindestens 2 Jahre warten sollte, da sich vielleicht erst dann der Neupreis stabilisiert. Fragt sich nun, ob Sony das Objektiv nächstes Jahr unter 1.000 anbietet.

    Ich finde die A7RII für mein Altglas Klasse, da lass ich nix drauf kommen und ich geb die Kamera auch nicht mehr her, aber ich werde wahrscheinlich für den Auto Fokus Bereich und auch wegen des eingebauten Astrotracers der K-1 trotzdem wieder zurück zu Pentax gehen. Deren Preise sind stabil und die Qualität bekanntermaßen auch nicht schlecht. Pentax bzw. Ricoh ist ein Beispiel, wie man Kunden hält, bzw. zumindest nicht verärgert: Die K-1 kann man für knapp 500 Euro zur K-1 II aufrüsten lassen. So was nennt man auch im privaten Bereich Investitionsschutz. Und der Neupreis für das Pentax HD FA 24-70 mm f2,8 ED SDM WR ist auch recht stabil.

    Selbstkritik: Obwohl ich mit dem Kauf des Sony FE 24-70 2.8 GM gewartet hatte, war ich nach dem ersten Preissturz immer noch zu gierig ... das passiert mir bei Sony nicht nochmal.

    Ich gebe zu, ich musste das loswerden, ich bin RICHTIG sauer auf Sony.

    Gruß, Rick

  4. Folgender Benutzer sagt "Danke", Gang :


  5. #33
    Spitzenkommentierer Avatar von Tedat
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.155
    Danke abgeben
    1.140
    Erhielt 1.921 Danke für 583 Beiträge

    Standard

    für unter 1.700 Euro bietet Sony das aber bestimmt nicht selbst an.. oder? Das klingt mir eher nach ebay und einem HK Import mit Versand über irgendein EU Land.. sprich Grauimport.

    Und dies wäre dann weder neu noch auf Sony beschränkt.. in Asien wurden Kameras und Objektive schon immer deutlich günstiger als in Deutschland verkauft.
    Gruß
    Jan

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", Tedat :


  7. #34
    Ist oft mit dabei Avatar von Gang
    Registriert seit
    05.07.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    315
    Bilder
    10
    Danke abgeben
    312
    Erhielt 206 Danke für 93 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tedat Beitrag anzeigen
    für unter 1.700 Euro bietet Sony das aber bestimmt nicht selbst an.. oder? Das klingt mir eher nach ebay und einem HK Import mit Versand über irgendein EU Land.. sprich Grauimport.

    Und dies wäre dann weder neu noch auf Sony beschränkt.. in Asien wurden Kameras und Objektive schon immer deutlich günstiger als in Deutschland verkauft.
    Das ist richtig, die EBAY Preise sind aus Irland und Großbritannien, Importe aus dem Commonwealth, also vor allem aus Indien. Bei differenzierter Betrachtung hast Du sicherlich recht. Ähnlich wie Du hatte sich bereits ein Händler geäußert.

    Trotzdem bedeutet das, dass Sony dort für Händler entsprechende Preise machen muss, die weit unter 1.500 Euro liegen, ansonsten das Objektiv nicht für knapp 1.700 Euro in Europa angeboten werden könnte.

    Bei dem Gespräch mit dem Händler habe ich zwar den Hinweis bekommen, es gäbe für solche Grauimporte angeblich keine Garantie, doch mit einer "ordentlichen Rechnung" aus einem europäischen Mitgliedsland bezweifle ich dies, da der Käufer ja in gutem Glauben kauft. Ob Sony bei einer Garantieanfrage einer europäischen Reparaturwerkstatt die Garantieberechtigung anhand der Seriennummer überprüft ... ? Ich kann das nicht beurteilen.

    Ich habe dazu gelernt. Mir war die Auswirkung der Asienpreise nicht bewusst und in meiner Enttäuschung habe ich eventuell etwas überzogen.

    Schönes Wochenende, Rick

  8. #35
    Ist oft mit dabei Avatar von Anthracite
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    336
    Danke abgeben
    574
    Erhielt 930 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Bei den Billighändlern in Großbritannien handelt es sich oftmals um Händler mit Sitz in Hongkong, die auf diese Weise die Produkte ohne Mehrwertsteuer verkaufen. Ein fair agierender Händler hat alleine deswegen einen um 19% höheren Verkaufspreis.

    Zitat Zitat von Gang Beitrag anzeigen
    Bei dem Gespräch mit dem Händler habe ich zwar den Hinweis bekommen, es gäbe für solche Grauimporte angeblich keine Garantie, doch mit einer "ordentlichen Rechnung" aus einem europäischen Mitgliedsland bezweifle ich dies, da der Käufer ja in gutem Glauben kauft.
    Dein Händler kann Recht haben. Das hängt von den konkreten Bedingungen ab, die Sony in seiner Garantie festlegt. Da diese Herstellergarantie eine freiwillige Garantie ist, darf Sony da hineinschreiben, was sie wollen (solange sie nicht mit anderslautenden Aussagen Werbung machen), und die Einschränkung auf Objektive, die an europäische Vertragshändler geliefert wurden, ist rechtens. Ein Kauf in Treu und Glauben wird dir nichts nutzen, denn du kannst dich ja vor dem Kauf informieren.

    Gesetzlich garantiert ist die Gewährleistung, aber dafür muss der Händler gerade stehen, und die Regelungen richten sich nach dem Land, in dem der Händler seinen Sitz hat, und bei einem Händler in Hongkong sind das die Regelungen Hongkongs, und wenn es hart auf hart kommt, müsstest du vor Hongkonger Institutionen um dein Recht kämpfen. Wichtig: Dies gilt auch dann, wenn der Hongkonger Händler von Großbritannien aus verschickt!

    Manche Händler aus Hongkong sparen nicht nur an der Mehrwertsteuer, sondern auch am Service. Verschickt wird aus der EU, aber Rücksendungen egal welcher Art müssen nach Hongkong oder China erfolgen. Es gibt Berichte über erfolgreiche Rücksendungen und Abwicklungen nach Hongkong und China, aber genauso gibt es gegenteilige Berichte, wo aus der Rücksendung ein Totalverlust wurde.

  9. Folgender Benutzer sagt "Danke", Anthracite :


  10. #36
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.05.2016
    Beiträge
    458
    Bilder
    19
    Danke abgeben
    1.748
    Erhielt 2.087 Danke für 334 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Anthracite Beitrag anzeigen
    Manche Händler aus Hongkong sparen nicht nur an der Mehrwertsteuer, sondern auch am Service. Verschickt wird aus der EU, aber Rücksendungen egal welcher Art müssen nach Hongkong oder China erfolgen. Es gibt Berichte über erfolgreiche Rücksendungen und Abwicklungen nach Hongkong und China, aber genauso gibt es gegenteilige Berichte, wo aus der Rücksendung ein Totalverlust wurde.
    Das hatte ich bisher auch befürchtet. Nun habe ich vor kurzem einen Adapter von Roxsen beanstandet und mit Bildern nachgewiesen, dass der nicht funktionieren kann. Der Händler hat dann die 5€ für den DHL-Versand an eine deutsche Adresse geschickt und nach Eintreffen des beanstandeten Adapters auch den Kaufpreis ersetzt.
    Es kann, aber es muss nicht schief gehen.

  11. #37
    Ist oft mit dabei Avatar von Gang
    Registriert seit
    05.07.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    315
    Bilder
    10
    Danke abgeben
    312
    Erhielt 206 Danke für 93 Beiträge

    Standard

    Da kann ich ja froh sein mit meiner 2 + 3 Jahre Sony Garantie sowohl für Kamera als auch für Objektiv.

  12. #38
    Spitzenkommentierer Avatar von Tedat
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.155
    Danke abgeben
    1.140
    Erhielt 1.921 Danke für 583 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Anthracite Beitrag anzeigen
    Manche Händler aus Hongkong sparen nicht nur an der Mehrwertsteuer, sondern auch am Service. Verschickt wird aus der EU, aber Rücksendungen egal welcher Art müssen nach Hongkong oder China erfolgen. Es gibt Berichte über erfolgreiche Rücksendungen und Abwicklungen nach Hongkong und China, aber genauso gibt es gegenteilige Berichte, wo aus der Rücksendung ein Totalverlust wurde.
    genauso ist das!

    man geht da immer ein Risiko ein und sollte sich vor dem Kauf darüber im klaren sein. Passiert während des ersten Jahres nix (mehr Garantie gibts dort eh nicht) und du musst nichts einschicken, dann kannst du gut Geld sparen. Ohne Garantie und auf eigene Kosten gibts den Service auch in Deutschland.
    Ansonsten musst du bei diesen Händlern IMMER einschicken um Garantie in Anspruch zu nehmen.. Kamera bzw. Objektiv wird zwar aus der EU versand, der Händler sitzt aber zu 99% in HK. Und dann gibt neben dem aufwendigen Versand auch die genannten Risiken ein und man darf sich auf dem Rückweg auch noch nachträglich mit dem Zoll beschäftigen. Ist ja keine EU Ware und niemand hat dafür Zoll und MwSt. in der EU bezahlt.
    Gruß
    Jan

  13. #39
    Ist oft mit dabei Avatar von Gang
    Registriert seit
    05.07.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    315
    Bilder
    10
    Danke abgeben
    312
    Erhielt 206 Danke für 93 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tedat Beitrag anzeigen
    .. Kamera bzw. Objektiv wird zwar aus der EU versand, der Händler sitzt aber zu 99% in HK. Und dann gibt neben dem aufwendigen Versand auch die genannten Risiken ein und man darf sich auf dem Rückweg auch noch nachträglich mit dem Zoll beschäftigen. Ist ja keine EU Ware und niemand hat dafür Zoll und MwSt. in der EU bezahlt.
    Auf welcher Basis und wie bekommen die Händler denn dann die Ware nach Europa ? Es gibt doch in Irland und UK auch einen Zoll.

  14. #40
    Spitzenkommentierer Avatar von Tedat
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.155
    Danke abgeben
    1.140
    Erhielt 1.921 Danke für 583 Beiträge

    Standard

    Lass es mich so formulieren: "nicht ganz legal"

    Du kaufst bei einem asiatischen Händler und zwar ohne das auf der Rechnung eine MwSt. ausgewiesen wird. Der große Unterschied zur sonst üblichen China Direktbestellung ist, dass die Ware aus einem EU Land verschickt wird und so der Zoll erst gar nicht darauf aufmerksam wird. Eigentlich müsstest du jetzt selbstständig zum Zoll und die entsprechenden Abgaben zahlen.. so wie z.B. auch bei einem Paket aus diesen Ländern welches dir direkt zugestellt wurde, aber eigentlich verzollt werden müsste.

    Das hat auf jedenfall schon einen Grund warum diese asiatischen Händler immer aus UK oder Irland verschicken, aber nicht aus Deutschland...genaueres können dir nur die Händler verraten.. aber ob die das machen?
    Gruß
    Jan

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •