Seite 33 von 33 ErsteErste ... 23313233
Ergebnis 321 bis 330 von 330

Thema: Sigma SD9 und verschiedene Objektive

  1. #321
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    22
    Danke abgeben
    30
    Erhielt 51 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hier drei Aufnahmen mit dem 1,8/55iger Takumar aus meiner Anfangszeit mit der SD-9, Herbst 2016.
    "Meine" übliche Prozedur: SPP 2.5 -> 16bit Tiff -> LR und/oder PS für´s fertige jpeg.

    Türgriff eines Opel-Oldtimer-Wracks ...
    (Blende "ziemlich offen" ... wahrscheinlich 2,5)

    IMG00446-dcc.jpg

    Um welches Gerät es sich hier handelt, weiß ich leider nicht. Gefunden habe ich es vor einer Art Dauerflohmarkt, wo in einem kleinen Dorf diverse Gegenstände auch ohne persönliche Betreuung am Straßenrand stehen/liegen ...
    Die Farben passen recht gut so, es war später Nachmittag nicht lange vor Sonnenuntergang.
    (Blende wohl wieder 2,5 ... hab ich am Anfang oft so verwendet ... Vermeidung von 1,8 da etwas zu weich und mit 2,5 doch noch genügend geöffnet)

    IMG00447-dcc.jpg

    IMG00448-dcc.jpg

  2. 6 Benutzer sagen "Danke", babha :


  3. #322
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    227
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    354
    Erhielt 200 Danke für 96 Beiträge

    Standard

    Hallo babha für Deinen Besuch und lobenden Anmerkungen.
    Erste Aufnahme bei Offen blende 1.8
    Zweite Aufnahme einen Stopp zwischen Blende 1.8 und 2.8.
    Ausgearbeitet die X3f in SPP 2.5 und nach jpg ausgegeben.
    Die abschließende Ausarbeitung dann bis zum WEB Format mit Corel AfterShot Pro 3.
    Das Objektiv macht sich mit der SD9 sehr gut, leider hat es bei ihr gestern beim einlegen der CR123 Batterien den Batteriefachdeckel zerlegt.
    Grüße und viel Freude an dem Objektiv.

  4. Folgender Benutzer sagt "Danke", crazy-photo :


  5. #323
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    227
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    354
    Erhielt 200 Danke für 96 Beiträge

    Standard

    Hallo babha,
    diese Oldtimer Tür kommt sehr schön in den Farben.
    Bei den beiden anderen Aufnahmen kann es sich vielleicht um ein Spinnrad handeln?
    Diese späte Sonne in den Aufnahmen kommt bei mir etwas zu hell rüber.
    Lass Dich von mir nicht ablenken da ich mit meiner Farbuntauglichkeit eher immer etwas daneben liege.

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", crazy-photo :


  7. #324
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    22
    Danke abgeben
    30
    Erhielt 51 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Tut mir echt leid, ich hab von Deinem Malheur drüben im "Schwester"forum gelesen! Schade, ich kann Dir nicht helfen, denn ich hab keine Ersatzteile. Alles ist wie es ist und funktioniert hoffentlich so lange wie möglich so tadellos wie bisher.
    Vor einer Woche dachte ich schon "Verdammt, jetzt fängt meine auch an ..." Immer wieder Spannungsabfahl und nichts ging mehr. Beide Deckel geöffnet - weil ich mir unsicher war, für welche Batterien das Symbol zuständig war - bißchen rumgedreht, dann ging´s wieder für zwei, drei Aufnahmen. Die CR´s hatte ich erst kürzlich neu bestückt, und auch die AA´s waren neue Batterien. Aber GENAU DAS stellte sich als das Problem heraus! Weil die Akkus gerade im Ladegerät waren und der zweite Satz UNAUFFINDBAR war, legte ich normale Alkaline Batterien ein, frisch vom Penny ... (meine kleine Sicherheitsreserve ...) . Als ich dann wieder - Bauchgefühl! - die Eneloops drinnen hatte, war alles wieder ok - und seither gab´s keine Auffälligkeiten mehr ...


    Danke auch Dir für Deine positiven Anmerkungen!
    Ja, stell Dir vor, die Lösung "Spinnrad" ist mir heute auch mal aufgeleuchtet, als ich mir dachte, daß es vielleicht peinlich sein könnte, wenn ich bei diesem "Ding" im Dunklen tappe. Leider ist´s nicht mehr eindeutig zu beantworten, weil es genau wie der alte Feuerwehr"Blitz" - stand dort mindestens ein Jahr rum - nicht mehr am Ort ist.
    Wegen der "zu hellen" Farbe ... hm ... ich hab´s mir noch einmal auf zwei verschiedenen Displays angesehen. Vielleicht hast Du Recht, ich bin unschlüssig. Mein betagter Eizo 19-Zöller zeigt eventuell etwas zu satt an, während ich meinem an sich recht guten Thinkpad-Notebook-Monitor auch nicht 100 % traue. Eventuell nehme ich mir beide Fotos noch mal vor, mal sehen, was ich HEUTE draus machen würde.

    Ich hätte nicht gedacht, daß eines Deiner beiden Fotos Offenblende ist! Das muß ich wohl noch mal ausprobieren ...

  8. Folgender Benutzer sagt "Danke", babha :


  9. #325
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    227
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    354
    Erhielt 200 Danke für 96 Beiträge

    Standard

    Hallo babha,

    Danke für Dein Mitgefühl auf irgendeine Weise werde ich diese Kamera wieder zum Leben erwecken.
    An einer SD9 die mit error101 keine Speicherkarten mehr liest aber einen in Einzelteilen vollständigen defekten Batteriefachdeckel hat kann ich vielleicht mit Sekundenkleber etwas zusammen pappen.
    Werde da mal berichten.
    Die gestern mir ausgefallenen SD9 ist von Netzuser aus dem bilderforum.de und er hat sie mir vor Jahren verkauft.
    Wie seine SD10 halte ich die Kameras in Ehren denn er war immer ein hilfreicher Mensch und auch wenn ich ihn nie persönlich kennengelernt habe ein besonderer Fachmann unter den Sigma Nutzern der X3f Ära 2009 und später.

    Hole Dein Asahi nochmals heraus und versuche es im Nahbereich, denn anders habe ich meine Motive nicht aufgenommen.
    Wenn Du genug Nerven hast versuche mal eine Corel AfterShot Pro Testversion.
    So Du unter Linux unterwegs bist gibt es momentan einige Hürden.
    Wenn Linux im Zusammenhang mit AFTERSHOT PRO 3 für wen aktuell ist SO schreibe ich meine Erfahrungen dann aber extra.
    Wen es also Interessiert bitte PN.

  10. Folgender Benutzer sagt "Danke", crazy-photo :


  11. #326
    Spitzenkommentierer Avatar von GoldMark
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Bei Nürtingen
    Alter
    52
    Beiträge
    3.721
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    4.434
    Erhielt 4.847 Danke für 1.702 Beiträge

    Standard

    Frage an die SD9 Experten:

    Ich muss mir neue CR123A Akkus besorgen, die alten wollen nicht mehr.

    Bei der Suche in der Bucht ist mir aufgefallen, dass es CR123A Typen mit 3V und 3,7V gibt. Verträgt die SD9 1,4V Überspannung in diesem Bereich?
    Liebe Grüße

    Bernhard


    ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uɐɯ ɥo

  12. Folgender Benutzer sagt "Danke", GoldMark :


  13. #327
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    22
    Danke abgeben
    30
    Erhielt 51 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von GoldMark Beitrag anzeigen
    Frage an die SD9 Experten:

    Ich muss mir neue CR123A Akkus besorgen, die alten wollen nicht mehr.

    Bei der Suche in der Bucht ist mir aufgefallen, dass es CR123A Typen mit 3V und 3,7V gibt. Verträgt die SD9 1,4V Überspannung in diesem Bereich?

    Ja, das würde mich auch interessieren. Derzeit verwende ich immer noch Batterien, hab mir aber schon über einen Umstieg auf Akkus den Kopf zerbrochen. Gibt´s da einen besonderen Tipp? Auch was das Ladegerät betrifft?

  14. #328
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    2.342
    Bilder
    31
    Danke abgeben
    7.782
    Erhielt 4.837 Danke für 1.319 Beiträge

    Standard

    Hallo Bernhard!

    Wahrscheinlich. Die CR123-Akkus aus China halten nicht so besonders lange.
    Spannung bei LiIon ist immer etwa 4,2V bis höchstens 4,3V (voll geladen, Ladeschluss).
    Sinkt dann bei Entladung ab. Spätestens bei 2,5V sollte die Entladung enden,
    sonst schädigt es den Akku. Ob da nun 3,0V oder 3,6V als "Nennspannung" angegeben
    wird, ist vollkommen Wurscht, weil sich die Spannung des Akkus Technologie-bedingt
    so oder so im Intervall 4,2V ... 2,5V bewegt.

    Lieber Gruß!

  15. #329
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    2.342
    Bilder
    31
    Danke abgeben
    7.782
    Erhielt 4.837 Danke für 1.319 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von babha Beitrag anzeigen
    ..., hab mir aber schon über einen Umstieg auf Akkus den Kopf zerbrochen. ...
    Von folgendem Lader nutze ich zwei: http://www.ebay.de/itm/292186170136
    Ist billigster Krempel, aber diese Lader halten die Ladeschlussspannung ein (nachgemessen!), und funktionieren.

    Wie auch schon Klaus im SD9-Faden des Nachbarforums schrieb:
    Alle 16340er Akkus, die mir untergekommen sind, waren eine Nuance zu lang für die SD9. Dadurch gibt es einen hohen
    mechanischen Druck auf den kleinen Batteriefachdeckel, und der wird über kurz oder lang definitiv auseinanderfallen.
    Die Pluspole der Akkus paar Zehntel Millimeter herunter feilen ist also Pflicht, bevor die Akkus zum ersten Mal in die SD9 kommen.

    Liebe Grüße!

  16. Folgender Benutzer sagt "Danke", Waldschrat :


  17. #330
    Spitzenkommentierer Avatar von GoldMark
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Bei Nürtingen
    Alter
    52
    Beiträge
    3.721
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    4.434
    Erhielt 4.847 Danke für 1.702 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Waldschrat Beitrag anzeigen
    Von folgendem Lader nutze ich zwei: http://www.ebay.de/itm/292186170136
    Ist billigster Krempel, aber diese Lader halten die Ladeschlussspannung ein (nachgemessen!), und funktionieren.

    Die Pluspole der Akkus paar Zehntel Millimeter herunter feilen ist also Pflicht, bevor die Akkus zum ersten Mal in die SD9 kommen.
    Habe mir auch 2 von den Teilen bestellt, das mit den zu langen Akkus ist mir bekannt, ich habe vor diese leicht abzudrehen, warum hat man denn eigentlich eine Drehbank Bis dahin werde ich mich mit Batterien begnügen.

    Übrigens mir ist eine SD9 ohne Akku, Ladegerät für einen mittleren zweistelligen Betrag zugeflogen. Da konnte ich nicht nein sagen
    Liebe Grüße

    Bernhard


    ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uɐɯ ɥo

Seite 33 von 33 ErsteErste ... 23313233

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •