Seite 22 von 34 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 340

Thema: Sigma SD9 und verschiedene Objektive

  1. #211
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    2.393
    Bilder
    31
    Danke abgeben
    7.974
    Erhielt 4.951 Danke für 1.347 Beiträge

    Standard

    Das schöne Hohenneuffen-Bild kannte ich ja schon. Deine Korallen vom letzten Foto-
    Tauchgang im Garten haben eine ganz tolle Farbigkeit und Plastizität!

    Schönes Wochenende!

  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", Waldschrat :


  3. #212
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    2.393
    Bilder
    31
    Danke abgeben
    7.974
    Erhielt 4.951 Danke für 1.347 Beiträge

    Standard

    Vorhin, ein Berliner Blick aus dem Küchenfenster:




    16:12Uhr
    2016_11_22_SD9_Bln_Kuechenfenster_Fernsehturm_Daemmerung_0008_VarF_DT01___1198x674pix.jpg




    16:28Uhr
    2016_11_22_SD9_Bln_Kuechenfenster_Fernsehturm_Daemmerung_0070_VarA_DT04_SW___1198x749pix.jpg




    16:30Uhr
    2016_11_22_SD9_Bln_Kuechenfenster_Fernsehturm_Daemmerung_0077_VarB_DT04_05___1198x749pix.jpg


    alle drei Aufnahmen SD9 mit CZJ M42 Pancolar 1,8/80mm @4





    Wie jede ältere Foveon-Kamera (alle vor Generation "Quattro") ist die SD9 ganz prima für Schwarzweiss-
    Fotos geeignet, da für jede Farbe exakt pixeldefiniert. SW auch öfter zu nutzen, ist bei mir noch schwer ausbaufähig.

    Grüße vom Waldschrat!




    PS: Über diesen ollen dominanten Schornstein auf dem Nachbar-Wohnblock hab ich mich schon mehrmals geärgert!
    Geändert von Waldschrat (22.11.2016 um 23:14 Uhr)

  4. 8 Benutzer sagen "Danke", Waldschrat :


  5. #213
    Ist oft mit dabei Avatar von Wiedereinsteiger
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Hasslinghausen
    Beiträge
    391
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    2.020
    Erhielt 520 Danke für 138 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Waldschrat Beitrag anzeigen
    ...PS: Über diesen ollen dominanten Schornstein auf dem Nachbar-Wohnblock hab ich mich schon mehrmals geärgert!
    Dem Bild würde was fehlen ohne den Schornstein! (m.M.n.)

    Für mich ist die ertse Version die Bezauberndste, wiedermal sehr, sehr schön!
    Es grüßt bis dem -NEX- t

    Pitt

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", Wiedereinsteiger :


  7. #214
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    2.393
    Bilder
    31
    Danke abgeben
    7.974
    Erhielt 4.951 Danke für 1.347 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Wiedereinsteiger Beitrag anzeigen
    Für mich ist die erste Version die Bezauberndste, wiedermal sehr, sehr schön!
    Danke, Pitt!

  8. #215
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    2.393
    Bilder
    31
    Danke abgeben
    7.974
    Erhielt 4.951 Danke für 1.347 Beiträge

    Standard

    Hatte gerade Lust, eine meiner vermeintlich schönsten SD9-Aufnahmen noch einmal neu von vorn aufzubrezeln:
    Hier zunächst das frisch entwickelte Bild:


    8.April 2012 bei Külsoer Mühle / unweit Lutherstadt Wittenberg / Sachsen-Anhalt

    2012_04_08_SD9_Flektogon20mm_KuelsoerMuehle_Abenddaemmerung_0077_remake2016_VarM_DT01___1198x899.jpg

    SD9 - ISO100 - M42 CZJ Flektogon 2,8/20mm - Blende hab ich vergessen, war aber mit Sicherheit abgeblendet auf 5,6 oder 8








    Mein 20er Flekki kam damals Anfang 2012 frisch aus der Aufmöbelung und Justage bei Frau Schönfelder (Fa. Olbrich).
    In der Tat war ein vorher ziemlich krasser Schärfegradient über das ganze Bildfeld nach der Zentrierung verschwunden.
    Leider ist das Foto bei näherem Hinsehen alles andere als akzeptabel. Die Farbsäume sind m.E. böse, und mit meinem
    EBV-Geschick nicht mehr wirklich beherrschbar. Bestimmt liegt das auch daran, dass dieses Flekki weder vor, noch
    nach der Instandsetzung mit den vorhandenen M42-SA-Adaptern ganz Unendlich erreicht hat. Das ist keine Kritik an
    Frau Schönfelders exzellenter Arbeit. Eher wohl ein Thema der billigen M42-auf-Sigma-Adapter. Hab ich dieses Problem
    zwischenzeitlich erkannt, und bereits mehrere hiesige M42-Objektive mit jeweils "individuellen" M42-SA-Adaptern so
    verpaart, dass an den Siechmas jeweils genau Unendlich erreicht wird. Das 20er Flekki wohnt nicht mehr bei mir.
    (Irgendwann war der Verkaufpreis im Gegenwert von ca. sieben gebrauchten Sigma-SD9-Bodys attraktiver, als mich
    immer wieder über sehr mäßige Bildergebnisse zu ärgern. )



    noch ein 100%-Ausschnitt aus dem "groß" (3928 x 2619 Pixel) aus dem SPP 2.5 exportierten Bild:

    2012_04_08_SD9_KuelsoerMuehle_Abenddaemmerung_0077_remake2016_VarL_DT04_100ProzCut_1198x899pix.jpg





    Grüße vom Waldschrat!
    Geändert von Waldschrat (01.12.2016 um 12:21 Uhr)

  9. 4 Benutzer sagen "Danke", Waldschrat :


  10. #216
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    2.393
    Bilder
    31
    Danke abgeben
    7.974
    Erhielt 4.951 Danke für 1.347 Beiträge

    Standard

    2.Dezember 16 - Mond und Venus in der Abenddämmerung

    2016_12_02_SD9_Hobrechtsfelde_Mond_Venus_Gras_0059_VarB_DT01___1198x749pix.jpg

    SD9 - ISO100 - 0,7sec - M42 CZJ Pancolar 1,8/50mm offen - Filter Hoya Didymium

  11. 2 Benutzer sagen "Danke", Waldschrat :


  12. #217
    Spitzenkommentierer Avatar von GoldMark
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Bei Nürtingen
    Alter
    52
    Beiträge
    3.770
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    4.564
    Erhielt 4.950 Danke für 1.733 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Waldschrat Beitrag anzeigen
    2.Dezember 16 - Mond und Venus in der Abenddämmerung

    Interessante Interpretation
    Liebe Grüße

    Bernhard


    ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uɐɯ ɥo

  13. Folgender Benutzer sagt "Danke", GoldMark :


  14. #218
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    2.393
    Bilder
    31
    Danke abgeben
    7.974
    Erhielt 4.951 Danke für 1.347 Beiträge

    Standard

    Dieser Fotoplatz ist eine Neuentdeckung, und die alte Lady SD9 durfte mal wieder ran.



    Die Diva hat heute sehr viel bös rumgezickt, und oft diese altbekannten Rauschorgien abgeliefert:
    Rauschorgie_IMG00132___900x600pix.jpg
    Das kommt nach meinen Erfahrungen regelmäßig von mangelhafter Kontaktgabe der Akkus bzw. wenn deren
    Spannung langsam "weich" wird. Für den Wechsel der CR123-Akkus musst ich dann ins beleuchtete Innere des
    Hochhauses, und habe dadurch letztendlich den idealen Moment für diese Aufnahme genau verpasst. Naja, Berlin läuft ja nich weg.





    Für ein Foto blieb dann trotzdem noch etwas Material übrig.
    Hier das für den ersten Versuch ausgewählte Grundbild,
    in dieser Ansicht noch komplett neutral durch die Rohbildsoftware SPP 2.5 geschleift:

    Grundbild_IMG00105___900x600pix.jpg









    ...und hier ein erster Entwicklungs-Versuch:

    2016_12_10_SD9_Bln_Storkower108_nach_Alexanderplatz_105_107_109_111_113_115_VarA_DT01___1197x740.jpg

    SD9 - ISO100 - 1sec (Lichter per Hand aus 1/2sec, 1/4sec, 1/8sec, 1/15sec und 1/30sec repariert) - SPP25 Darktable GIMP - M42 CZJ Pancolar 1,8/80mm @4 - kein Filter





    Off Topic: Frisch gelernt hab ich heute auch noch, dass die 19.Etage eines Hochhauses fotografisch ein schwieriger Ort ist! Mehrere Belichtungen
    wirken trotz (wie immer) konsequenter Spiegelvorauslösung und Holzstativ leicht verrissen; jedenfalls nicht ganz pixelscharf. Das das wohl so sein
    wird, schwante mir schon vor Ort. Anlaufende Fahrstuhlmotoren, oder knallende Türen im Haus, bringen das Gebäude derart in Vibrationen, dass diese
    Schwingungen sogar mit den Füßen spürbar waren. Wahrscheinlich schwankt das Haus auch noch im böigen Wind. Insgesamt neue Erfahrungen!


    Herzliche Grüße vom Waldschrat!

  15. 6 Benutzer sagen "Danke", Waldschrat :


  16. #219
    Hardcore-Poster Avatar von ulganapi
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lauf
    Alter
    63
    Beiträge
    754
    Bilder
    21
    Danke abgeben
    2.201
    Erhielt 3.034 Danke für 610 Beiträge

    Standard

    Nach meinen Erfahrungen ist die SD9 beim Energiemanagement ein Fall für sich, bei der SD10 war es etwas, aber nicht viel besser, das hat
    mich vor einiger Zeit dazu gebracht, die ganzen Gehäuse zu verkaufen, weil mein Nervenkostüm dafür nicht mehr geeignet ist.

    Aber die Fotos damit, vor allem bei bedecktem Himmel oder trüben Wetter, die werden einfach anders.

    Und ein Hochhaus bewegt sich selbstverständlich im Wind, und nicht nur um ein paar cm, aber in der 19.Etage ist das noch nicht so gravierend,
    bei deckungsgleichen Fotos vom Stativ hat das sicher einen Einfluß. Fahrstühle oder Türen können es nicht sein, wenn das Gebäude neueren Datums ist.

    VG

    Dieter
    Klar war die Ausrüstung teuer und ich mache keine besseren Bilder dadurch. Aber ich habe jetzt mehr Spass an meinen schlechten Bildern. (Heiko Kanzler)

  17. Folgender Benutzer sagt "Danke", ulganapi :


  18. #220
    crazy-photo
    Gast

    Standard

    Solange man die originalen X3f nicht selber vor Augen hat sehen das gezeigte "Grundbild" und der "erste Entwicklungs-Versuch" erschreckend aus.
    Dieser Entwicklungs-Versuch zeigt mir hier einen totalen Blaustich vom Himmel an über die gesamte Aufnahme.
    Da läuft sicher was anderes schief.
    Hast ja Zeit, Berlin läuft nicht weg.

Seite 22 von 34 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •