Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Thema: Fotografie mit Abbildungsmaßstäben größer als 1:1

  1. #41
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    72
    Beiträge
    3.403
    Bilder
    75
    Danke abgeben
    1.979
    Erhielt 1.126 Danke für 281 Beiträge

    Standard Ixodes ricinus (Schildzecke, auch Holzbock genannt

    IMG_2257_1000.jpg

    Aufnahme eines mikroskopischen Präparates im Durchlicht am Euromex Mikroskop.
    Objektiv: Askania 4x: http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=15047

    Gruss Fraenzel

  2. 5 Benutzer sagen "Danke", Fraenzel :


  3. #42
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    10.11.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    144
    Danke abgeben
    246
    Erhielt 712 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Hello,
    Nach einer kleinen Ewigkeit habe ich nun doch zu einem Trinokularkopf für das Olympus BH-2 Mikroskop gefunden.
    Es war mir wichtig, dass das erforderliche Projektiv (NFK 2,5) für das Kleinbildformat ebenfalls dabei ist, denn
    diese sind einzeln ebenso schwer zu bekommen.
    Somit passt der Aufbau perfekt zur Sony a7. Weitere Ausbaustufen sind geplant (stärkere Beleuchtungseinheit,
    diverse Filter, wenn es die Kassa zulässt ein Step-Up von DPlan zu SPlan und PlanApo-Objektiven und
    eventuell weitere Projektive).
    In der Zwischenzeit werde ich neue Objektträger besorgen und da und dort feinjustieren um saubere Ergebnisse
    zu bekommen.
    Für wirklich interessante Bilder braucht es zudem etwas mehr Zeit als ich im Moment zur Verfügung habe,
    denn manche Objekte wollen gestackt werden.
    Es ist faszinierend welche Tiefe und welcher Raum sich zwischen zwei Glasplättchen gepresst verbirgt.
    Hier zwei schnelle Ergebnisse von heute.
    Im Moment bewege ich mich gern zwischen 50facher und 400facher Vergrößerung.

    Flügel

    _DSC2130_fat.jpg

    Ei

    _DSC2124_fat.jpg

    ...Ich werde berichten
    lg Magnus

  4. 3 Benutzer sagen "Danke", magnus :


  5. #43
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    29.03.2013
    Ort
    Bad Klosterlausnitz
    Alter
    66
    Beiträge
    650
    Bilder
    54
    Danke abgeben
    372
    Erhielt 1.540 Danke für 334 Beiträge

    Standard

    Maßstab etwa 100:1

    P1190077.jpg

    Also eine echte Mikroskopaufnahme, Objektiv 10x (Okular 10x, daher 100:1), fotografisch natürlich etwas weniger, abhängig von Bildgröße.

    Jürgen

  6. #44
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    72
    Beiträge
    3.403
    Bilder
    75
    Danke abgeben
    1.979
    Erhielt 1.126 Danke für 281 Beiträge

    Standard

    Hallo Jürgen,
    sehr hübsch.
    Aber was ist´n das?
    Gruss Fraenzel

  7. #45
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    29.03.2013
    Ort
    Bad Klosterlausnitz
    Alter
    66
    Beiträge
    650
    Bilder
    54
    Danke abgeben
    372
    Erhielt 1.540 Danke für 334 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von magnus Beitrag anzeigen
    Hello,
    Nach einer kleinen Ewigkeit habe ich nun doch zu einem Trinokularkopf für das Olympus BH-2 Mikroskop gefunden.
    Es war mir wichtig, dass das erforderliche Projektiv (NFK 2,5) für das Kleinbildformat ebenfalls dabei ist, denn
    diese sind einzeln ebenso schwer zu bekommen.
    Somit passt der Aufbau perfekt zur Sony a7. Weitere Ausbaustufen sind geplant (stärkere Beleuchtungseinheit,
    diverse Filter, wenn es die Kassa zulässt ein Step-Up von DPlan zu SPlan und PlanApo-Objektiven und
    eventuell weitere Projektive).
    In der Zwischenzeit werde ich neue Objektträger besorgen und da und dort feinjustieren um saubere Ergebnisse
    zu bekommen.
    Für wirklich interessante Bilder braucht es zudem etwas mehr Zeit als ich im Moment zur Verfügung habe,
    denn manche Objekte wollen gestackt werden.
    Es ist faszinierend welche Tiefe und welcher Raum sich zwischen zwei Glasplättchen gepresst verbirgt.
    Hier zwei schnelle Ergebnisse von heute.
    Im Moment bewege ich mich gern zwischen 50facher und 400facher Vergrößerung.

    Flügel

    _DSC2130_fat.jpg

    Ei

    _DSC2124_fat.jpg

    ...Ich werde berichten
    lg Magnus

    Hallo Magnus,

    schöne Aufnahmen die du angefertigt hast.

    Zum Mikroskop:
    bei Olympus BH-2 gab es ein Stativ mit 6V20W (Stativ BHT) und ein Stativ mit 12V100W (Stativ BHS)

    Aus meiner 25 jährigen Mikroskop-Erfahrung bei Olympus:

    Falls Du ausschließlich Hellfeldmikroskopie betreibst (wie auf deinen Fotos) so reichen die 6V20W dicke aus!

    Hellfeldmikroskopie mit der 100 Watt Beleuchtung geht NUR mit mindestens einem oder zwei Graufiltern, üblich waren ND6 (6%Transmission) und ND25 (25% Transmission), meistens mußte man im Hellfeld bei Lampenspannung 9V (Fotostellung für ausgewogene Farbtemperatur um zusammen mit einem Tageslichtfilter U-LBD auf Tageslichtfilm Diapositive erstellen zu können) BEIDE Filter verwenden um nicht geblendet zu werden.
    Das bedeutet 25% von 6% also 1,5% Transmission!!!! 98,5% Vernichtung an den Filtern.
    Dies solltest du dir gut überlegen bevor du in ein größeres Stativ investierst!

    Anders sieht es aus bei den Verfahren Dunkelfeld und Interferenzkontrast nach Nomarski, die funktionieren beide auch mit dem kleinen Stativ (Zubehörteile vorausgesetzt) aber da ist 100 Watt die bessere Wahl.

    Und wenn du weitere Mikroskopfragen hast.....oder ein Serviceproblem....dann schreib mir.

    Gruß Jürgen

  8. Folgender Benutzer sagt "Danke", JKoch51 :


  9. #46
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    29.03.2013
    Ort
    Bad Klosterlausnitz
    Alter
    66
    Beiträge
    650
    Bilder
    54
    Danke abgeben
    372
    Erhielt 1.540 Danke für 334 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Fraenzel Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,
    sehr hübsch.
    Aber was ist´n das?
    Gruss Fraenzel
    Kann ich noch nicht verraten, ist einRätsel in einem anderen Forum

    Gruß Jürgen
    Geändert von hinnerker (20.01.2016 um 15:42 Uhr)

  10. #47
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    10.11.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    144
    Danke abgeben
    246
    Erhielt 712 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Hallo Jürgen,
    Viele Dank für deine ausführliche Antwort. Wirklich hilfreich!
    Ich denke dass ich momentan ganz gut aufgestellt bin und der
    größte Qualitätsgewinn sicher über die Objektive stattfinden würde.
    Die bewegen sich aber auf einem Preisniveau wo ich lieber nochmal das 90er Zuiko suchen wollte.
    Dies ist ein Nebenprojekt und ich muss auf Angebote wie beim Trinokularkopf warten. Das hat gute eineinhalb Jahre gedauert, auch mit etwas Zittern verbunden, da aus Frankreich ohne Käuferschutz bestellt.
    Jetzt steht das gute Stück vor mir und macht wirklich viel Freude.
    Nochmals danke.
    LG Magnus

  11. #48
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    10.11.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    144
    Danke abgeben
    246
    Erhielt 712 Danke für 105 Beiträge

    Standard und nochmal

    Schmetterlingskopf



    _DSC2105_fat.jpg


    Fliegenauge

    _DSC2141_fat.jpg

    lg Magnus

  12. 4 Benutzer sagen "Danke", magnus :


  13. #49
    Förderndes DCC Mitglied Avatar von Crystex
    Registriert seit
    21.08.2012
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Alter
    37
    Beiträge
    502
    Bilder
    33
    Danke abgeben
    307
    Erhielt 995 Danke für 184 Beiträge

    Standard

    Auferstanden

    Einer der schönsten Spinnenarten will ich meinen.
    Die Zebraspringspinne.(Größe etwa 7mm Länge)
    Das ganze hab ich aufgenommen mit meiner 6D und einen Tamron 35-70 f3.5-4 Adaptall in Retrostellung und 34mm Zwischenringen bei 50mm und F11.
    Bei 35mm gibts einen Ordentlichen Hotspot, deswegen hab ich die Brennweite vermieden.
    Sind 8 Bilder gestackt(eher geklont mit der Hand). Aber ganz gut geworden.

    8 Bilder Stack-3digi.jpg


    LG
    Alex

  14. 7 Benutzer sagen "Danke", Crystex :


Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •