Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415
Ergebnis 141 bis 150 von 150

Thema: SCHNEIDER KREUZNACH DIGITAR 3.8/80mm

  1. #141
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    58
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hinnerker Beitrag anzeigen


    Interessant aber, dass Du schreibst, es gäbe neben den hier vorgestellten 60ern, 80ern und 120ern noch ein 90er, 100er und 150er....

    Kannst Du der Vollständigkeit halber die Quellen dafür angeben?

    Mir sind die noch nie in irgendwelchen Anzeigen über den Weg gelaufen.

    LG
    Henry
    Hallo Henry,

    es gibt wohl auf jeden Fall ein 60, 80 und 120. ich nehme an, früher hießen alle Tele-Xenare.
    Wenn es Apos wären, hätten sie bestimmt Apo-Digitare daraus gemacht. Ich meine, sie sind für große Entfernungen gerechnet.

    https://www.colliseum.net/wiki/Brenn...ider-Objektive

    Deine erste Fotos vignettieren teilweise, deshalb vermutete ich, sie wären für ein kleines Format gerechnet, sind aber auf 36x24 ausgelegt.

    Gruß, Martin

  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", karlmera :


  3. #142
    Hardcore-Poster Avatar von digifret
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    753
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    249
    Erhielt 433 Danke für 187 Beiträge

    Standard

    Wenn man auf https://en.wikipedia.org/wiki/Schneider_Kreuznach die englische version
    geht
    und dann herunter , ziemlich weit unter Digitalen Linsen
    dann findet man dort das Digitar , WADigitar und M Digitar und die Fokale

    • 47 mm f/5.6
    • 60 mm f/4.0
    • 80 mm f/4.0
    • 90 mm f/4.5
    • 100 mm f/5.6
    • 120 mm f/5.6
    • 150 mm f/5.6
    • und eine kurze Beschreibung warum sie digitar heißen
    • Pierre
    Olympus FT und mFT Fan, und mäßig Altglas Fotografiere seit 55 Jahre.Angefangen mit einer GEVABOX.
    Makro und Natur,Tierfotografie. Die meist benutzen Objektive, FT 14-35mm f:2.0 / FT 50-200 f:2.8 3.5 / Nikkor ED AIS 300mm 2.8 /Samyang 135mm f:2.0 Samyang 50mm f:1.4 samyang 85mm f: 1.4 / Kamlan 50mm f:1.1 Laowa Venus 15mm wide macro .
    Flickerstream
    http://www.flickr.com/photos/fleurpedro/
    HB9SMU

  4. 3 Benutzer sagen "Danke", digifret :


  5. #143
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    58
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von digifret Beitrag anzeigen
    Wenn man auf https://en.wikipedia.org/wiki/Schneider_Kreuznach die englische version
    geht
    und dann herunter , ziemlich weit unter Digitalen Linsen
    dann findet man dort das Digitar , WADigitar und M Digitar und die Fokale

    • 47 mm f/5.6
    • 60 mm f/4.0
    • 80 mm f/4.0
    • 90 mm f/4.5
    • 100 mm f/5.6
    • 120 mm f/5.6
    • 150 mm f/5.6
    • und eine kurze Beschreibung warum sie digitar heißen
    • Pierre
    Die haben aber nichts mit den Robot Digitaren zu tun, alle sind perfekt korrigiert, haben mehr als 4 Linsen, und sind Apos,
    habe etliche davon im Einsatz. Gruß, Martin

  6. #144
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.200
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.554
    Erhielt 6.846 Danke für 2.502 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von digifret Beitrag anzeigen
    Wenn man auf https://en.wikipedia.org/wiki/Schneider_Kreuznach die englische version
    geht
    und dann herunter , ziemlich weit unter Digitalen Linsen
    dann findet man dort das Digitar , WADigitar und M Digitar und die Fokale

    • 47 mm f/5.6
    • 60 mm f/4.0
    • 80 mm f/4.0
    • 90 mm f/4.5
    • 100 mm f/5.6
    • 120 mm f/5.6
    • 150 mm f/5.6
    • und eine kurze Beschreibung warum sie digitar heißen
    • Pierre
    Sind, wie Martin schon schrieb, aber nicht die hier vorgestellten ROBOT DIGITAR - Objektive.

    Das wird z.B. schon daran ersichtlich, das sowohl das 60er, das 80er als auch das 120er eine Anfangsöffnung von 3,8 besitzen !!!

    Die auf Wikipedia gelisteten haben andere Anfangsöffnungen was man spätestens beim 120er hinterfragen müsste, denn das ist in der Liste um mehr als eine Blendenstufe lichtschwächer als das ROBOT DIGITAR 3,8/120mm !!


    Diese Seite hatte ich im Zuge meiner damaligen Recherche auch gefunden, es aber gleich wieder verworfen, diese als Quelle einzuarbeiten... eben wegen dieser Unterschiede.

    Die Colliseum-Seite ist da in der Tat ergiebiger... Vielen Dank für den Link an Martin.

    LG
    Henry

    P.s.: Interessant finde ich, dass es gemäß der Colliseum-Seite dann wohl auch ein lichtstärkeres (2.8/100mm) TeleXenar geben soll... wenn es denn ebenfalls als ROBOT DIGITAR eingesetzt wurde.
    Muss ein sehr seltener Vogel sein..
    Canon EOS 5D MKII, 5D MKI, Leica M8, Sony A7, Sony NEX 7.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop


  7. Folgender Benutzer sagt "Danke", hinnerker :


  8. #145
    Hardcore-Poster Avatar von digifret
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    753
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    249
    Erhielt 433 Danke für 187 Beiträge

    Standard

    Ja. da war ich auf der falschen Spur.
    Diese Digitar Serie ist für Großbildkameras mit Digitalem Back .

    Pierre
    Olympus FT und mFT Fan, und mäßig Altglas Fotografiere seit 55 Jahre.Angefangen mit einer GEVABOX.
    Makro und Natur,Tierfotografie. Die meist benutzen Objektive, FT 14-35mm f:2.0 / FT 50-200 f:2.8 3.5 / Nikkor ED AIS 300mm 2.8 /Samyang 135mm f:2.0 Samyang 50mm f:1.4 samyang 85mm f: 1.4 / Kamlan 50mm f:1.1 Laowa Venus 15mm wide macro .
    Flickerstream
    http://www.flickr.com/photos/fleurpedro/
    HB9SMU

  9. #146
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    15.03.2015
    Ort
    Marienberg
    Beiträge
    308
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    4.028
    Erhielt 825 Danke für 194 Beiträge

    Standard

    Hallo in die Runde

    An dieser Stelle nochmal ein herzliches DANKESCHÖN an Henry, für die Überlegungen, das Digitar 3.8/60 an den E-Mount zu bringen und die geniale Umsetzung


    Einzig und allein - es fehlt an Zeit und Sonne - zumindest hier.

    Was nicht fehlt ist Schärfe. Und davon hat das Digitar 3.8/60 wohl reichlich.

    Als kleinen Einstieg wollte ich hier ein Bild zeigen und einen mittigen Ausschnitt daraus. (später dann mehr)

    ISO 320, 1/50sec, 60mm, F 3,8, Entfernung zum Objekt ca. 6m.

    Name:  DSC04056_2.jpg
Hits: 158
Größe:  229,8 KB
    (Das Bild zeigt eine Hofeinfahrt, mit geschlossenem Tor (der dunkle Bereich oben im Bild), die Pflaster unten
    und einen schmalen Steifen von 10cm, mit Blick in den Hof.)

    Name:  DSC04056-1_1050.jpg
Hits: 158
Größe:  288,8 KB

    Dies ist der Ausschnitt daraus. In LR Belichtung +1,14 und aus PS für WEB gespeichert (leicht vergrößert).
    Die Katze schaut so grimmig, ... weil neben dem Objektiv eine kleine Jack-Russel Dame lautstark Einlaß begehrte.

    Das ist mit Sicherheit noch nicht alles, was es von dem Objektiv zusehen geben wird.
    Und es soll auch noch kein abschließendes Fazit oder Urteil sein.

    Mit besten Grüßen
    Rico

    FLICKR

  10. 6 Benutzer sagen "Danke", mekbat :


  11. #147
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    15.03.2015
    Ort
    Marienberg
    Beiträge
    308
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    4.028
    Erhielt 825 Danke für 194 Beiträge

    Standard Digitar 3.8/60

    Ich war heute Abend mit dem Digitar 3.8/60 auf dem Panorama Tower in Leipzig.
    Super Aussicht - durch einen handels-üblichen Bauzaun. Warum der dort stand??? keine Ahnung.
    Das Stativ mit Kamera darüber auf die Brüstung zu setzen, machte ein wenig Probleme.
    Das Fokussieren ging dann nur mit der Fokuslupe und Display.
    Abgeblendet auf teils F8-11, ISO 100, 5 bis 6sec Belichtung - und - Super Bilder

    Name:  DSC04186-1050.jpg
Hits: 121
Größe:  295,9 KB
    ISO 100, F 11, 6sec, RAW in LR + 0,75 Belichtung

    Ausschnitt daraus
    Name:  DSC04186-1050_1.jpg
Hits: 121
Größe:  244,2 KB
    Mit besten Grüßen
    Rico

    FLICKR

  12. 7 Benutzer sagen "Danke", mekbat :


  13. #148
    Ist oft mit dabei Avatar von DD_Ihagee
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    435
    Bilder
    20
    Danke abgeben
    869
    Erhielt 425 Danke für 203 Beiträge

    Standard

    Hier schon beeindruckend.
    Aber mache die mal bei Tageslicht, da ist es sicher noch frappierender ( weil das Rauschen kaum so sichtbar wird).

    VG
    Holger
    Diverse Dresdner Kameras und einige dazugehörige Objektive aus Jena und Görlitz - viel analoges Zeug also .............und nebenbei eine Canon 30D

  14. Folgender Benutzer sagt "Danke", DD_Ihagee :


  15. #149
    Spitzenkommentierer Avatar von GoldMark
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Bei Nürtingen
    Alter
    52
    Beiträge
    3.913
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    4.879
    Erhielt 5.388 Danke für 1.839 Beiträge

    Standard

    Kamera: Sony A7
    Objektiv: Schneider Kreuznach Digitar 3.8 80mm

    #1: Erste Frühlingsboten 2018
    Name:  DSC05632darktable2_2_5.jpg
Hits: 58
Größe:  248,1 KB
    Liebe Grüße

    Bernhard


    Ich habe keinen Winterspeck, das sind Frühlingsrollen

  16. 3 Benutzer sagen "Danke", GoldMark :


  17. #150
    Spitzenkommentierer Avatar von GoldMark
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Bei Nürtingen
    Alter
    52
    Beiträge
    3.913
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    4.879
    Erhielt 5.388 Danke für 1.839 Beiträge

    Standard

    Kamera: Sony A7
    Objektiv: Schneider Kreuznach Digitar 3.8 80mm

    #1: Totholz
    Name:  DSC05636darktable2_2_5.jpg
Hits: 57
Größe:  278,1 KB

    #2: 100% Ausschnitt von #1
    Name:  DSC05636darktable2_2_5-100.jpg
Hits: 57
Größe:  209,1 KB
    Liebe Grüße

    Bernhard


    Ich habe keinen Winterspeck, das sind Frühlingsrollen

  18. 4 Benutzer sagen "Danke", GoldMark :


Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •