Jetzt Spenden ! Nach Überschuss aus letztem Spendenaufruf noch notwendige Betriebskosten für 2018 voraussichtlich: 1235 EUR, bisher gedeckt: 1000 EUR = 81 %. [Abrechnung 2017] [Spendenliste]
Der werbefreie Betrieb des DCC kostet Geld und ist auf Deine Hilfe angewiesen. So wie wir Mitlesern mit Infos und Angeboten engagiert helfen, hoffen wir auch auf Dein Engagement an unserer gemeinsamen Sache. Beteilige Dich für die nützlichen Infos und Hilfen mit einer Spende zu den Kosten des freien DCC Angebots.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Sigma 24mm f/1.4 DG HSM ART

  1. #1
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Alter
    42
    Beiträge
    1.708
    Bilder
    8
    Danke abgeben
    2.362
    Erhielt 3.819 Danke für 882 Beiträge

    Standard Sigma 24mm f/1.4 DG HSM ART

    Das soll wohl zur CP+ vorgestellt werden: Sigma 24mm f/1.4 DG HSM ART
    Gruß, André


  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", classicglasfan :


  3. #2
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.570
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.437
    Erhielt 2.556 Danke für 1.176 Beiträge

    Standard

    Wow! Da kriege ich echt das Kribbeln. Blende f/1.4 bei 24mm! Aber zum Glück wird das Objektiv mir wahrscheinlich zu teuer sein.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  4. Folgender Benutzer sagt "Danke", LucisPictor :


  5. #3
    Moderator Avatar von RetinaReflex
    Registriert seit
    03.06.2014
    Beiträge
    1.188
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    842
    Erhielt 743 Danke für 353 Beiträge

    Standard

    Ich bin sehr gespannt. Wenn das Teil optisch mit den anderen Art Objektiven mithalten kann, dann bin ich kaum noch zu bremsen..

    Bin aber auch mal gespannt auf die Preisregion.. Ich denke mal so um die 1000€.

  6. #4
    Spitzenkommentierer Avatar von EdwinDrix
    Registriert seit
    15.12.2013
    Ort
    im Kuhdorf
    Beiträge
    3.775
    Bilder
    66
    Danke abgeben
    4.823
    Erhielt 5.821 Danke für 1.626 Beiträge

    Standard

    Die ganze ART-Serie von Sigma ist klasse!!!
    Das 1.4 50mm und 1.4 35mm sind ein Traum. Beim 24er wird es nicht anders sein, davon bin ich überzeugt.

    Ed.
    *[Bokeh-Fetischist]*
    und Altglassüchtiger ohne Hoffnung auf Heilung
    Altglasphase: jenseits der offiziellen LucisPictor-Skala

    500px



  7. #5
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.570
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.437
    Erhielt 2.556 Danke für 1.176 Beiträge

    Standard

    Sigma hat in den letzten Jahrzehnten einen erstaunlichen Werdegang hinter sich: vom Fremdanbieter vorrangig preisgünstiger Linsen mit bisweilen zweifelhafter Qualitätsanmutung hin zum ersthaften Objektivbauer mit vielen ausgezeichneten Ideen, dem Mut diese durchzusetzen und einer erstaunlichen Performanz.

    Schon die Vorgängerreihe der "A"-Serie, die "EX"-Objektive waren sehr, sehr gut. Sie kamen in Verruf aufgrund angeblicher Serienstreuung, doch davon habe ich selbst - obwohl ich zahlreiche Sigmas hatte - nie etwas bemerken können.

    Für die Df nutze ich Nikkore und EX-Sigmas. Damit bin ich überaus zufrieden.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  8. #6
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    31
    Danke abgeben
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Sehr spannend in welche Richtung das Ganze hier geht... von den letzten Paar ART Objektiven mal abgesehen, war zu erwarten, dass das noch nicht alles war. Die 24mm interessierten mich bis dato nicht so sehr, aber ich bin trotzdem gespannt auf ersten Testberichte. Außerdem dachte ich auch, dass 35mm mich niemals interessieren würde und voilá!

  9. #7
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Alter
    42
    Beiträge
    1.708
    Bilder
    8
    Danke abgeben
    2.362
    Erhielt 3.819 Danke für 882 Beiträge

    Standard

    Bei Lenstip.com hatte es schon jemand an der 5DMkIII: klick
    Gruß, André


  10. #8
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    871
    Bilder
    6
    Danke abgeben
    238
    Erhielt 173 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von EdwinDrix Beitrag anzeigen
    Die ganze ART-Serie von Sigma ist klasse!!!
    Das 1.4 50mm und 1.4 35mm sind ein Traum. Beim 24er wird es nicht anders sein, davon bin ich überzeugt.

    Ed.
    Was mir auffällt, ist dass - nicht nur bei Sigma - sich ein Trend abzeichnet zu neun Blendenlamellen. Früher gab es eher fünf, sechs oder acht Blendenlamellen. Gibt es dazu einen Grund?

    LG
    Waveguide

  11. #9
    optikus64
    Gast

    Standard

    Moin,

    ich kann mir vorstellen, dass man damit Beugungseffekte minimieren möchte, in dem man einerseits die Form der Blendenöffnung optimieren und das gegenüberliegen beugender Kanten vermeiden will. Möglicherweise ist mit der Zahl neun das mechanische Optimum für die Baulichkeiten an Aktuatoren für die Blendenbewegung und die Kniffligkeit der Mechanik gegen die Baukosten erreicht.

    J.

  12. #10
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    1.265
    Bilder
    43
    Danke abgeben
    659
    Erhielt 831 Danke für 352 Beiträge

    Standard

    Etwas OT: die höchste Anzahl verbauter Blendenlamellen in einem Objektiv mit elektronischer Blendensteuerung. Welches wäre das? Würde mich interessieren.

    Schon mit Einführung einer Automatikblende war ja Schluss mit den schönen aus 15 und mehr Lamellen bestehenden Blenden.

    Ich denke, das Sigma mit den 9 Lamellen auch zeigen will, dass sie ernsthaft versuchen, Top-Objektive zu bauen, wenig Kompromisse eingehen. Und natürlich trägt eine schöne runde Iris auch zu einem ruhigeren Unschärfeverlauf bei.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •