Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 93 von 93

Thema: Samsung NX Mini

  1. #91
    Spitzenkommentierer Avatar von GoldMark
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Bei Nürtingen
    Alter
    53
    Beiträge
    4.287
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    5.889
    Erhielt 6.123 Danke für 2.083 Beiträge

    Standard

    Kamera: Samsung NX mini
    Objektiv: El-Nikkor N 2.8 50mm

    #1: Küchenschelle
    SAM_0303darktable2_4_4.jpg
    Liebe Grüße

    Bernhard

    Canon: EOS 5D, EOS 600D, EOS 1100D; Nikon: 1V1; Sigma: SD9, SD10, SD15, SD1m, SD quattro, DP1, DP1x, DP1s, DP2m; Kodak: x530; Rikoh: GRX, +S10, +P10. +A10, +M-Modul
    Pentax: Q10, Q7, K50; Samsung: NX10, NX11, NX mini; Sony: NEX3, NEX C3, NEX 5N, NEX 7, A3000, A6000, A7, A7r; Olympus: OM-D E-M5

  2. 2 Benutzer sagen "Danke", GoldMark :


  3. #92
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    121
    Danke abgeben
    932
    Erhielt 252 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Hallo Henry

    im hinteren Plastikbajonet wurde noch ein Metallring eingelassen, der mit zwei Schrauben befestigt ist.

    2018-09-15-11-50-27-833.jpg

    Das ganze wird von hinten mit drei schrauben an das l39 Stück geschraubt.

    2018-09-15-11-49-48-091.jpg

    Im Internet sind mehrere Varianten beschrieben, welche Pins man wie kurzschließen muss, um ohne original Objektiv auslösen zu können.

    Bei diesem Adapter werden die 3 letzten Pins durch den eingelegten Metallring/Erhöhung kurzgeschlossen, diejenigen die sich die Adapter ausdrucken nehmen Alutape oder löten gleich die Kontakte in der Kamera zusammen.

    bajonet1.jpg

    Die Beschriftung vom Objektiv war original unten, jetzt ist sie zumindest seitlich so das ich sie wenigstens ablesen kann.

    2018-09-15-12-01-06-878.jpg

    Die Bohrungen der Bajonetbefestigung sind nicht richtig angebracht, ansich funktioniert der Adapter ja, mit dem l39 zu m42 Adapter kann ich auch meine m42 Objektive an der samsung mini nutzen.

    Das mit dem Warmwerden der Kamera muss ich noch weiter verfolgen, es ist nur manchmal.

    Gruß Jürgen

    Edit: Hier noch zwei Bilder mit dem russischen Objektiv

    SAM_0353-Bearbeitet.jpg

    SAM_0351-Bearbeitet.jpg
    Geändert von gdh1 (15.09.2018 um 16:45 Uhr)

  4. #93
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.400
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.663
    Erhielt 7.274 Danke für 2.638 Beiträge

    Standard

    Messe lieber mal mit dem Meßschieber nach, ob rein die "Kurzschluss-Strecke" nicht zu lang ist. Die Variante mit direkter Verlötung wäre mir am symphatischsten... denn wer weiß, ob man immer daran denkt, erst den Adapter anzusetzen und dann erst die Kamera einzuschalten.

    Wenn während der Drehung des Adapterbajonetts andere als die 3 gezeigten Pins mit kurzgeschlossen werden, könnte die Erwärmung daher rühren. Oder aber eben wenn die "Metallstrecke" auch noch einen weiteren Pin mit kurzschließt.

    Auf den Fotos sieht das alles nicht so maßhaltig und exakt aus, dass wirklich nur die 3 Pins in das Kurzschluss-Szenario beim Einrasten des Adapters eingebunden sind. Hat der Adapter wenn er an der Kamera hängt noch axiales Spiel?

    Denn auch das könnte die "Kurzschluss-Brücke" verschieben gegen den vorherigen Pin.

    Naja, ich werde das ja zu sehen bekommen.

    LG
    Henry
    Canon EOS 5D MKII, 5D MKI, Leica M8, Sony A7, Sony NEX 7.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop


  5. Folgender Benutzer sagt "Danke", hinnerker :


Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •