Seite 64 von 64 ErsteErste ... 1454626364
Ergebnis 631 bis 636 von 636

Thema: Erste Schritte in der IR-Fotografie (neu)

  1. #631
    Spitzenkommentierer Avatar von jock-l
    Registriert seit
    18.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.044
    Bilder
    17
    Danke abgeben
    1.418
    Erhielt 2.614 Danke für 665 Beiträge

    Standard

    ... ich dachte erst, das Blattwerk wäre zu dunkel geraten, aber ein Blick auf meine Ausarbeitungen von 2015 (Nikon 1J1) waren ähnlich geraten... (Nur zum Vergleich zeigend, Bild müßte weit vorn aufzufinden sein))
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ungeduld ist keine Schwäche ...

  2. 6 Benutzer sagen "Danke", jock-l :


  3. #632
    Spitzenkommentierer Avatar von ulganapi
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lauf
    Alter
    64
    Beiträge
    1.117
    Bilder
    23
    Danke abgeben
    3.268
    Erhielt 4.621 Danke für 905 Beiträge

    Standard

    Als Anregung denke ich, sollte man mal die Schritte bei der IR-Fotografie darstellen, zumindest ich mache es so.
    Ich habe ein altes IR-Foto von mir hergenommen, wurde mit einer modifizierten (undefinierten) Panasonic FZ-18 mit einem 720nm oder 680nm Schraubfilter gemacht,
    Weißabgleich an einem intensiv grünen Rasenstück, aber nicht in der Sonne. In der Regel fange ich so an:

    Dabei entstand das Ausgangsfoto

    K1024_P1050744.JPG

    war mir zu flau, kommt übrigens öfter vor - das liegt auch an der Art der Sonneneinstrahlung, deswegen habe ich die Kontraste etwas verstärkt

    K1024_P1050744_roh.JPG

    entweder Umwandlung in Schwarzweiß

    K1024_P1050744_roh_sw.JPG

    oder Kanaltausch (roter und blauer Kanal)

    K1024_K1024_P1050744_Kanaltausch.JPG

    hier kann man natürlich ordentlich spielen, z.B. so

    K1024_K1024_P1050744_Kanaltausch_g.JPG

    Nätürlich könnte man an jedem der Fotos noch Farben entsättigen, verstärken oder was auch immer, die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos.
    Sicherlich gibt es auch andere Vorgehensweisen.

    VG Dieter
    Geändert von ulganapi (04.06.2018 um 15:37 Uhr)
    Fotografiere nur noch digital - hauptsächlich mit Objektiven der 50er bis 70er Jahre

  4. 4 Benutzer sagen "Danke", ulganapi :


  5. #633
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Alter
    42
    Beiträge
    1.912
    Bilder
    8
    Danke abgeben
    2.896
    Erhielt 4.280 Danke für 988 Beiträge

    Standard

    ... ich dachte erst, das Blattwerk wäre zu dunkel geraten, aber ein Blick auf meine Ausarbeitungen von 2015 (Nikon 1J1) waren ähnlich geraten... (Nur zum Vergleich zeigend, Bild müßte weit vorn aufzufinden sein))
    Man bekommt das Blattwerk auch sicher noch heller hin (hatte es auch heller erwartet), aber es war keineswegs blauer Himmel mit ein paar Wolken, sondern grauer Himmel mit ein paar dickeren Wolken und wenigen Lücken => da gibt es "lichttechnisch" noch Reserven. Außerdem vermute ich, dass es mit einer umgebauten Kamera auch stärkere IR-Effekte gibt als mit meiner serienmäßigen. Trotzdem denke ich, dass ich jetzt mit der A7RII, dem Samyang T-S 3.5/24 und dem Vario-Sonnar 3.3-4/28-85 brauchbare Kombinationen für die IR-Fotografie gefunden habe. Ich muss nur noch die Verbindung zwischen Objektiv, Adapter und Kamera 100% lichtdicht bekommen.

    @ulganapi: So die grobe Reihenfolge habe ich auch. In CameraRaw habe ich mir ein IR-Profile angelegt, um dann bei Bedarf die Farbtemperatur weiter in den "blauen Bereich" zu bekommen. Beim Weißabgleich bzw. dem Schieben der Regler "Farbtemperatur" und "Farbton" vermute ich bei mir aber schon Verbesserungspotential. Versuchst du das intensiv grüne Rasenstück dann möglichst Hellgrau bis weiß zu bekommen oder schaust du eher, dass das gesamte Bild eher einen neutralen (braunen) Ton erhält und der Bereich von intensiv grünen Rasenflächen sich farblich abhebt /"kippt"? (So ähnlich hatte ich diese Beschreibung ab "nach dem Foto" verstanden.)
    Wenn Kontrast, Mikrokontrast (Klarheit) usw. soweit passt, öffne ich das Bild in PS (geht aber mit anderen Programmen sicher genau so), mache eine Tonwertkorrektur (meist meist mit dem Profil "Schwarz-Weiß-Kontrast verstärken" oder "Kontrast verstärken") und öffne anschließend die Funktion Kanalmixer. Dort tausche ich die Kanäle Rot und Blau. (Mit etwas mehr Spielen an den Reglern bekommt man sicher hier und da noch bessere Effekte hin oder ich wähle "Schwar-Weiß-Infrarot"), Anschließend korrigiere ich noch Kleinigkeiten, Verkleinere und schärfe etwas nach.
    Gruß, André


  6. #634
    Spitzenkommentierer Avatar von ulganapi
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lauf
    Alter
    64
    Beiträge
    1.117
    Bilder
    23
    Danke abgeben
    3.268
    Erhielt 4.621 Danke für 905 Beiträge

    Standard

    Hallo André,

    bei mir ist das etwas anders, ich mache den Weißabgleich in der IR-Kamera und da wird das ein helles Grau (bei Gras mit Struktur) und dann entstehen Fotos wie die ersten beiden Bilder
    in meinem Beitrag, das Grau beim Weißabgleich ist etwas unterschiedlich von Filter zu Filter, in der Regel bei einem 570nm leicht rötlich, beim 720nm grau, beim 760nm geht es noch etwas ins Blau.
    Du hingegen machst den Weißabgleich bei der Raw-Bearbeitung in der Software, weil Deine Kamera nicht umgebaut ist, und dann entsteht das Foto, in dem im Idealfall die Blätter ein sehr helles Grau, teilweise auch graublau, haben und Rest in verschiedenen braunroten Tönen ist. Bei mir aber sieht das Raw-File und das jpg-File schon sehr ähnlich aus.
    Die weitere Bearbeitung ist bei mir ähnlich, habe mir diverse Presets gemacht usw.

    Gruß Dieter
    Fotografiere nur noch digital - hauptsächlich mit Objektiven der 50er bis 70er Jahre

  7. Folgender Benutzer sagt "Danke", ulganapi :


  8. #635
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Alter
    42
    Beiträge
    1.912
    Bilder
    8
    Danke abgeben
    2.896
    Erhielt 4.280 Danke für 988 Beiträge

    Standard

    Bei eher trübem Wetter, habe ich heute mir die Luft per IR klar gemacht

    DSC04648.jpg

    DSC04649.jpg
    Sony A7RII + Zeiss Vario-Sonnar 3.3-4/28-85 + Hoya R72
    Gruß, André


  9. 7 Benutzer sagen "Danke", classicglasfan :


  10. #636
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    11.02.2015
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    36
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    57
    Erhielt 74 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Wow, jetzt geht es ja wieder richtig ab hier

    Zitat Zitat von classicglasfan Beitrag anzeigen
    Bei eher trübem Wetter, habe ich heute mir die Luft per IR klar gemacht
    Gefällt mir gut, erinnert farblich an die Bearbeitungen von David mit dem 550nm-Filter.
    --> https://kolarivision.com/post-infrar...0nm-ir-filter/

    Grüße, Martin

  11. Folgender Benutzer sagt "Danke", moggafogga :


Seite 64 von 64 ErsteErste ... 1454626364

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •