Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Thema: 6 Megapixel sind genug !!!!!!!!!! Oder ???

  1. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    260
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: 6 Megapixel sind genug !!!!!!!!!! Oder ???

    Vorallem würde eine NEX7 mit 5N sensor nicht wesentlich billiger und damit auf dem Markt nicht durchsetzbar - daher wird das wohl kaum kommen.

  2. #12
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.058
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    827
    Erhielt 1.228 Danke für 510 Beiträge

    Standard AW: 6 Megapixel sind genug !!!!!!!!!! Oder ???

    Die extremen Low Light Maschninen sind im Profi Segment zu Hause. Nikon D3s oder Canon 1D Mk IV kann man da nennen.
    Vom Pixelpitch her haben diese Kameras 6-10 MP, bezogen auf das Halbformat APS-C.
    Aber diese Teile kosten. Daher mein Wunsch nach einer billigeren Variante für die Hobby-Fotografen.

    Die Nex 3 oder die 5N sind super, da darf ich ja nicht meckern.
    Früher haben auch wenige mit der Lupe das Filmkorn begutachtet. Heute geht das mit einem Klick (1:1).

    Die älteren Bilder, die ich mit höheren ISO gemacht habe (6MP DSLR), sind auch kein Hammer.
    Es hat sich schon viel getan.
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, A58, Panasonic GX 1, Panasonc FZ1000, Sigma DP2
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  3. #13
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.475
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.381
    Erhielt 2.437 Danke für 1.129 Beiträge

    Standard AW: 6 Megapixel sind genug !!!!!!!!!! Oder ???

    Zitat Zitat von Fraenzel Beitrag anzeigen
    Logo Thomas,
    schau mal hier vorbei:
    http://lexikon.martinvogel.de/sensorgroesse.html
    Gruss Fraenzel
    Ein interessanter Link, Fraenzel, aber die 300 dpi sind nicht mehr nötig, wenn das Bild sehr groß wird, da der Betrachter weiter vom Bild weg steht und eine derart hohe Auflösung ohnehin nicht mehr wahrnehmen kann.

    "Das menschliche Auge ist in der Lage, zwei Punkte als getrennt voneinander zu erkennen, wenn ihr Abstand größer als ca. eine Bogenminute ist" (http://www.astro-okulare.de/beurteilung.htm)
    (Manche Angaben sprechen sogar von 2 Bogenminuten.)

    1 Bogenminute entspricht einem Winkel von 1/60°. Da wir also von einem Winkel ausgehen, ändert sich der Abstand zweier Punkte, der auseinandergehalten werden kann, mit der Betrachtungsentfernung. Ein Winkel bezeichnet sozusagen ja zwei nicht parallel Linien, die immer weiter auseinander driften, je weiter man sich von deren Schnittpunkt entfernt.

    Eine Bogenminute würde in etwa einem Winkel entsprechen, den Ein-Cent-Stück aus ca. 70 m Entfernung ergeben würde. (http://www.science-at-home.de)

    Dies gilt, wie man an diesem Beispiel erkennen kann, nur für Menschen ohne jegliche Sehschwäche.

    Bei 300 dpi befinden sich 300 Punkte auf einer Breite von 2.54 cm. D.h., dass pro cm knapp 120 Punkte gedruckt sind.
    Zwei Punkte sind also 0.008 cm voneinander entfernt.

    Wikipedia spricht davon, dass ein Mensch "3 cm auf 100 m" erkennen kann. (http://de.wikipedia.org/wiki/Sehschärfe)
    D.h. man kann zwei Punkte mit 300 dpi gedruckt maximal bei etwa 25 cm Betrachtungsabstand unterscheiden.

    Da man aber nicht 25 cm vor einem Bild steht, dass einen Meter breit ist, werden hier keine 300 dpi benötigt.

    Ein idealer Betrachtungsabstand wird (je nach Definition) zwischen dem 2- bis 2,5fachen der Bildhöhe und dem 3fachen der Bilddiagonale gesetzt.
    Bei einem 1m breiten Bild ist die Bildhöhe im Format 3:2 etwa 66cm, die Diagonale liegt bei 120cm.

    Der optimale Betrachtungsabstand liegt also irgendwo zwischen 120cm und 240cm.

    Das bedeutet, dass eine Druckauflösung von etwa 70 dpi in diesem Fall ausreichen würde.

    Eine NEX-7 könnte mit diesem Druckraster ein Bild in der Größe von 220x150cm füllen, sogar noch mehr, da sich ja erneut der Betrachtungsabstand erhöhen würde.

    Und mit einem 6 MPix Sensor wäre ein 1 Meter breites Bild daher absolut möglich, ohne dass man "Pixel" erkennen würde - es sei denn, man verlässt den optimalen Betrachtungsabstand und geht auf 20cm heran. Dann kann man aber nicht mehr das ganze Bild wahrnehmen.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  4. #14
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    72
    Beiträge
    3.399
    Bilder
    75
    Danke abgeben
    1.954
    Erhielt 1.112 Danke für 280 Beiträge

    Standard AW: 6 Megapixel sind genug !!!!!!!!!! Oder ???

    Hallo Carsten,
    danke Dir für Deine Mühe. Mir sind diese Zusammenhänge bekannt, aber vielleicht hilft es ja anderen Forenten.
    Tatsächlich ging es mir darum, auch noch Details auf einem Poster bei einer "Leseentfernung" von ca. 30 cm zu erfassen.
    Gruss Fraenzel

  5. #15
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.658
    Danke abgeben
    237
    Erhielt 338 Danke für 218 Beiträge

    Standard AW: 6 Megapixel sind genug !!!!!!!!!! Oder ???

    Ja, ich erinnere mich an ein größeres Ansel Adams Bild in einer Ausstellung, da konnte man aus der Nähe schon auch noch neue Details erkennen. Naja, war glaub ich mit der Großformat Kamera aufgenommen.
    ---------------------------------------------------------------------------
    Kameras und Zubehör selbst reparieren, umbauen oder gänzlich selbst erstellen:
    www.4photos.de

  6. #16
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.11.2009
    Alter
    41
    Beiträge
    223
    Danke abgeben
    5
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard AW: 6 Megapixel sind genug !!!!!!!!!! Oder ???

    Meine alte Canon EOS 2000 mit 2Mp APS-C und "dicken Pixeln", wie Keinath schon so schön formuliert hat, macht auch heute noch ansprechende Bilder. Bildausschnitte sind da allerdings nicht drin. Aber erstaunlich, die Kamera rauscht wie verrückt, ebenso die DCS 760 mit fast Vollformatchip und 6 Mp. Das Rauschen liegt, denke ich, zum größten Teil am Algorithmus der Software, = CPU (DSP) Power. Früher hatte man da halt nur 66 Mhz SparcLite oder Motorola PPC´s mit max. 100 MIPS. Spezialisierte DSP bzw. Bildprozessoren gibt es ja noch nicht so lange, als daß es sich im Consumermarket rentiert hätte. Ausserdem ist die Forschung in Bezug auf optimierte Signalwege und Rauschverhalten einiger ICs um einiges weiter.

    Mir persönlich reichen die 6 Mp meiner Lieblingskamera DCS 760. Und was ich so an Fotos produziere, landet zum größten Teil eh nur auf dem TFT. Was für mich interessanter erscheint, als Auflösung ist der Dynamikumfang. Deswegen hätte ich jetzt auch nichts gegen eine PhaseOne P65+.

    Es gibt übrigens Kameras zum "selberbasteln". Einige chinesische Firmen bieten Developmentboards und Evaluationkits an. Sieht zwar nicht aus wie eine Kamera, man kann sich aber eine drumherum basteln. TI bietet auch mehrere Kit´s an, eine sogar OpenSource. Mit Handy-CMOSsensor, Nikon-Mount und Software.

  7. #17
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.475
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.381
    Erhielt 2.437 Danke für 1.129 Beiträge

    Standard AW: 6 Megapixel sind genug !!!!!!!!!! Oder ???

    Zitat Zitat von stejoe Beitrag anzeigen
    Es gibt übrigens Kameras zum "selberbasteln". Einige chinesische Firmen bieten Developmentboards und Evaluationkits an. Sieht zwar nicht aus wie eine Kamera, man kann sich aber eine drumherum basteln. TI bietet auch mehrere Kit´s an, eine sogar OpenSource. Mit Handy-CMOSsensor, Nikon-Mount und Software.
    Das wäre doch nochmal was!
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  8. #18
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.11.2009
    Alter
    41
    Beiträge
    223
    Danke abgeben
    5
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard AW: 6 Megapixel sind genug !!!!!!!!!! Oder ???

    Ja, auf zum DIY Kamera-Contest! Gehäuse aus Balsaholz, Optik aus Plastik und leeren Klorollen und nicht vergessen: der rote Streifen ums Objektiv!

  9. #19
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.658
    Danke abgeben
    237
    Erhielt 338 Danke für 218 Beiträge

    Standard AW: 6 Megapixel sind genug !!!!!!!!!! Oder ???

    Zitat Zitat von stejoe Beitrag anzeigen
    ....
    Es gibt übrigens Kameras zum "selberbasteln". Einige chinesische Firmen bieten Developmentboards und Evaluationkits an. Sieht zwar nicht aus wie eine Kamera, man kann sich aber eine drumherum basteln. TI bietet auch mehrere Kit´s an, eine sogar OpenSource. Mit Handy-CMOSsensor, Nikon-Mount und Software.
    Evaluationsboards haben wir glaub ich auch immer mal wieder auf der Arbeit. Allerdings schauen wir uns da wohl eher größere Sensoren an, soweit ich das mitbekomme. Handy-Sensoren und F-Mount Optik wären nicht so ganz ein Dream-Team.
    ---------------------------------------------------------------------------
    Kameras und Zubehör selbst reparieren, umbauen oder gänzlich selbst erstellen:
    www.4photos.de

  10. #20
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    08.12.2014
    Beiträge
    1
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich muss das jetzt hier mal ausgraben ... Wenn ich richtig informiert bin .... Gibt's doch da jetzt was nämlich die Sony a7s ! Was sagt ihr zu dieser voll Format Kamera ?

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sind 12 Megapixel zu wenig ?
    Von petsch im Forum Fotografieren
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 16:19
  2. Wieviele Megapixel sind genug !!!
    Von Padiej im Forum "Café Manuell" - Hier wird geplaudert..
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 22:33
  3. Olympus meint: 12 Megapixel sind genug
    Von Hercules im Forum Kameras
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 00:32
  4. Endlich mal wahre Worte: 6MP sind genug...
    Von SantaKlaus im Forum Allgemeines
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 14:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •