Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Für Bastler: Rasterkugel-Thread

  1. #1
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    647
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard Für Bastler: Rasterkugel-Thread

    Hallo an alle Bastler,
    Rasterkugeln aus Blendenmechaniken verschwinden mit etwas Pech schnell in irgendeiner Ecke des Zimmers, manchmal für immer.
    Und da das wahrscheinlich uns allen schon mal passiert ist, dachte ich, ein kleiner Sammelthread zu diesen kleinen Biestern kann bestimmt nicht schaden.

    I. Was für Kugel / Rastersysteme gibt es 'da draußen', für die man eventuell Ersatz benötigen könnte?

    II. Wo bekommt man dafür Ersatz her?


    Dieser Thread ist von Beginn an unvollständig, 5 Minuten Know-How von jedem Bastler würden aber schon eine Menge bringen - und schlussendlich hat jeder etwas davon, wenn sich die nächste Kugel mal wieder verabschiedet.


    Ich fange mal mit der ersten Version an:
    Hat man eine Kugelvariante bereits bei mehreren Objektiven eines Herstellers (Objektivreihe / -Generation ?) entdeckt, so kann man den Hersteller nennen, ansonsten die einzelnen Objektive - mit der Zeit zeigt sich dann, ob der Hersteller einen gewissen Kugeltyp bevorzugt.

    Alle Angaben +- 0,03mm, notfalls 0,05mm würde ich sagen - ich weiß nicht, innerhalb welcher Toleranzen der jeweilige Rastermechanismus funktioniert.

    I. bekannte Rastersysteme


    Kugelsysteme - Stahlkugeln
    1mm
    - Minolta MD


    1,55mm
    - Canon FD 'Breechlock' - Doppelkugelsystem
    - Vivitar Series 1 70-210 f/3.5 Version #1 - Komine



    2,00mm
    - Tokina RMC 70-210 f/3.5

    Zylinder
    Durchmesser / Höhe
    ? / ? - Canon nFD-Objektive


    II. Quellen für Ersatzteile
    --> genannte Objektive, falls defekt

    1,00mm:
    Kugelschreibermine
    Kauf: Kugellager-Shop - 100st. <10€

    1,17mm
    in großer Anzahl im Kugellager von Canon FD (FDn?) Objektiven

    2,00mm:
    Kauf: Kugellager-Shop - 100st. <10€





    Schlussendlich möchte ich noch anfügen, dass ich je 100 Stück 1,0mm und 2,00mm Stahlkugeln eingekauft haben und je die Hälfte davon (50 x 1,00mm, 50 x 2,00mm) im Wanderpaket deponieren werde. 1,17mm-Kugeln habe ich auch noch viele, weiß aber nicht, ob das überhaupt jemand brauchen kann - davon gibts dann auch noch ein paar ins Paket.
    Wenn jeder dort sparsam einige Kugeln herausnimmt, hat jeder etwas davon. Ansonsten PM an mich, falls mal wer etwas braucht - Briefporto ist ja nicht besonders teuer.

  2. #2
    Ist oft mit dabei Avatar von dermanni
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    323
    Danke abgeben
    323
    Erhielt 192 Danke für 66 Beiträge

    Standard AW: Für Bastler: Rasterkugel-Thread

    Hallo,
    gute Idee. Sitze gerade vor einem Revue.

    2,00mm
    - Tokina RMC 70-210 f/3.5
    - Auto Revuenon 55 f/1,4

    Gruß Manfred
    Der mit dem Altglas tanzt

  3. #3
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    647
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard AW: Für Bastler: Rasterkugel-Thread

    Sehr gut - ist die Kugeln noch da?

    Porst, Revuenon, Vivitar und die anderen Handelsmarken*, die X verschiedene Versionen eines Objektives bei X verschiedenen Herstellern fertigen ließen, haben wohl keine einheitliche Kugelgröße.
    Bei Objektiven von diesen Marken weiß man deshalb von außen nie so genau welcher Hersteller (und welcher Rastermechanismus / Kugelgröße) drin steckt.

    * bzw. wie im Fall von Vivitar: Halb-Handelsmarken mit Design-Abteilung

  4. #4
    Ist oft mit dabei Avatar von dermanni
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    323
    Danke abgeben
    323
    Erhielt 192 Danke für 66 Beiträge

    Standard AW: Für Bastler: Rasterkugel-Thread

    ist die Kugeln noch da?
    Sie hatt sich tapfer gegen das messen gewehrt.

    Vielleicht könnte es helfen die ersten 3 Stellen der Seriennr. mit anzugeben zB.

    2,00mm
    - Tokina RMC 70-210 f/3.5
    - Auto Revuenon 55 f/1,4 S.-Nr. 154xxx


    Gruß Manfred
    Der mit dem Altglas tanzt

  5. #5
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    647
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard AW: Für Bastler: Rasterkugel-Thread

    Keine so schlechte Idee.
    Wichtig ist aber vor allem, die Haupt-Kugelgrößen und ihre Ersatzquellen zu finden, nicht die Kugelgröße für jedes Objektiv herauszufinden. Bei Canon FD / nFD ist der Rastermechanismus meines Wissens nach jeweils einheitlich (Ausnahmen bestätigen die Regel) und wenn man eine clevere Ersatzquelle für diese Kugeln / Zylinder findet, hilft man allen FD-Bastlern momentan und in der Zukunft.
    Defekte FD Objektive werden nämlich leider nicht mehr so oft versteigert .. (=> Direktersatz)

  6. #6
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    647
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard AW: Für Bastler: Rasterkugel-Thread

    Alle Angaben +- 0,03mm, notfalls 0,05mm würde ich sagen - ich weiß nicht, innerhalb welcher Toleranzen der jeweilige Rastermechanismus funktioniert.

    I. bekannte Rastersysteme


    Kugelsysteme - Stahlkugeln
    1mm
    - Minolta MD


    1,50mm
    - Exakta 35-70mm f/3.5-4.8 MC Macro (FD-Bajonett, von Cosina, auch Olympus/Jenazoom?)


    1,55mm
    - Canon FD 'Breechlock' Reihe - Doppelkugelsystem
    - Vivitar Series 1 70-210 f/3.5 Version #1 - Komine

    - Revuenon Special 35mm f/2.8 (1,58mm?)

    2,00mm
    - Tokina RMC 70-210 f/3.5
    - Auto Revuenon 55 f/1,4

    Zylinder
    Durchmesser / Höhe
    ? / ? - Canon nFD-Objektive


    II. Quellen für Ersatzteile
    --> genannte Objektive, falls defekt

    1,00mm:
    Kugelschreibermine
    Kauf: Kugellager-Shop - 100st. <10€

    1,17mm
    in großer Anzahl im Kugellager von Canon FD (FDn?) Objektiven

    2,00mm:
    Kauf: Kugellager-Shop - 100st. <10€

  7. #7
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    647
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard AW: Für Bastler: Rasterkugel-Thread

    MeinerEiner hat noch eine Kugel mit 0,75mm Durchmesser gefunden - keine Ahnung, ob die Kugel aus einem Objektiv stammt, ist aber theoretisch möglich.

    Nicht alle Minolta-Objektive haben 1,0mm Kugeln. Das Minolta MD Rokkor 75-200mm f/4.5 hat etwa 1,15mm - womit die Kugellagerkugeln der Canon FD-Reihe definitiv ihre Daseinsberechtigung im Ersatzfundus bekommen.


    I. bekannte Rastersysteme

    Kugelsysteme - Stahlkugeln

    0,75mm
    - ?

    1mm
    -einige Minolta MD


    1,15mm
    - einige Minolta MD I. Gen / II. Gen?
    -Minolta MD Rokkor 75-200mm f/4.5

    1,50mm
    - Exakta 35-70mm f/3.5-4.8 MC Macro (FD-Bajonett, von Cosina, auch Olympus/Jenazoom?)


    1,55mm
    - Canon FD 'Breechlock' Reihe - Doppelkugelsystem
    - Vivitar Series 1 70-210 f/3.5 Version #1 - Komine

    - Revuenon Special 35mm f/2.8 (1,58mm?)

    2,00mm
    - Tokina RMC 70-210 f/3.5
    - Auto Revuenon 55 f/1,4

    Zylinder
    Durchmesser / Höhe
    ? / ? - Canon nFD-Objektive


    II. Quellen für Ersatzteile
    --> genannte Objektive, falls defekt

    1,00mm:
    Kugelschreibermine
    Kauf: Kugellager-Shop - 100st. <10€

    1,17mm
    in großer Anzahl im Kugellager von Canon FD (FDn?) Objektiven

    2,00mm:
    Kauf: Kugellager-Shop - 100st. <10€

  8. #8
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    647
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard AW: Für Bastler: Rasterkugel-Thread

    Wie ich es mir dachte: Kugellager und Kugellager-Zubehörshops entwickeln sich immer mehr zur 'Hauptquelle' der kleinen Kugeln.
    Im FD-Bajonett-Kugellager meines Tokina 70-210 f/3.5 (ähnlich zu Version 2 der Vivitar Series 1 70-210mm-Reihe) finden sich ~1,5mm Kugeln.

    Und das ist auch gut so, denn für FD-Objektive kann man immer gut Reserve-Kugeln brauchen.

    1,50mm
    einige im Kugellager von Tokina 70-210 f/3.5 1-Touch für FD .

    Sollte man also öfters Kugeln verlieren, lohnt es sich wahrscheinlich, das eine oder andere Bajonett-Kugellager eines 'verschrotteten' Objektives zu knacken. Meistens werden Kugellager für FD-Bajonette eingesetzt, bei MD habe ich sie noch kein einziges Mal gesehen, weder bei original- noch Dritthersteller-Objektiven.

  9. #9
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    647
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard AW: Für Bastler: Rasterkugel-Thread

    1,50mm
    - Exakta 35-70mm f/3.5-4.8 MC Macro (FD-Bajonett, von Cosina, auch Olympus/Jenazoom?)
    - Rolleinar 105mm f2.8 QBM (=Voigtländer 105= Mamiya/Sekor 105)

  10. #10
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    647
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard AW: Für Bastler: Rasterkugel-Thread

    Ich habe gerade noch eine 3mm-Kugel gefunden, aber weiß nicht, ob die aus einem Objektiv stammt. Häufig verwendet wird diese Größe definitiv nicht.

    Ach ja: falls die ständigen Teil-Updates irgendwie stören, kann ein Mod diese gerne entfernen und den Eröffnungsbeitrag auf den neusten Stand bringen. Ich denke aber nicht, dass das bis jetzt unbedingt notwendig ist.

    I. bekannte Rastersysteme

    Kugelsysteme - Stahlkugeln

    0,75mm
    - ?

    1mm
    -einige Minolta MD


    1,15mm
    - einige Minolta MD I. Gen / II. Gen?
    -Minolta MD Rokkor 75-200mm f/4.5

    1,50mm
    - Exakta 35-70mm f/3.5-4.8 MC Macro (FD-Bajonett, von Cosina, auch Olympus/Jenazoom?)
    - Rolleinar 105mm f2.8 QBM (=Voigtländer 105= Mamiya/Sekor 105)



    1,55mm
    - Canon FD 'Breechlock' Reihe - Doppelkugelsystem
    - Vivitar Series 1 70-210 f/3.5 Version #1 - Komine

    - Revuenon Special 35mm f/2.8 (1,58mm?)

    2,00mm
    - Tokina RMC 70-210 f/3.5
    - Auto Revuenon 55 f/1,4

    3,00mm
    ?

    Zylinder
    Durchmesser / Höhe
    1,8mm / 1,66mm - Canon nFD-Objektive


    II. Quellen für Ersatzteile
    --> genannte Objektive, falls defekt

    1,00mm:
    Kugelschreibermine
    Kauf: Kugellager-Shop - 100st. <10€

    1,17mm
    in großer Anzahl im Kugellager von Canon FD (FDn?) Objektiven

    1,50mm
    etwa 10 Kugeln im Kugellager des Tokina 70-210 f/3.5 1-Touch für FD .

    2,00mm:
    Kauf: Kugellager-Shop - 100st. <10€

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Panorama-Thread
    Von praktinafan im Forum "Café Manuell" - Hier wird geplaudert..
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 01:42
  2. An die Bastler: Rokkor 58mm an Eos
    Von urmelchen im Forum "Café Manuell" - Hier wird geplaudert..
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 12:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •