Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Leica Summicron-R 90mm 1:2

  1. #1
    Ist oft mit dabei Avatar von uburoi
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    41
    Beiträge
    328
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    4
    Erhielt 52 Danke für 29 Beiträge

    Standard Leica Summicron-R 90mm 1:2

    Hallo zusammen!

    Nachdem ich das 50er-Summicron wieder zurückgeschickt hatte, weil die Brennweite (vor allem nach Verkauf meiner Olympus PEN) für mich nicht optimal ist -- das Voigtländer Ultron 2/40mm erfüllt alle meine diesbezüglichen Wünsche --, ist nun vor einigen Tagen das Summicron 2/90mm gekommen, und es scheint, als hätte ich endlich meine Allround-Porträt-Linse fürs KB gefunden!

    Das Objektiv wurde bereits > hier von Henry vorgestellt. Meine Ausgabe ist aus dem Jahr 1970. --

    Am Crop war das 1,8/50mm mein ständiger Begleiter gewesen, aber nach dem Umstieg auf KB blieb die Stelle vakant -- das 1,8/85mm wollte mir nie so recht behagen, hauptsächlich weil ich aufgrund der Naheinstellgrenze von 85cm nicht so nah herankam, wie ich mir das fürs Porträt zuweilen gewünscht hätte. Das Voigtländer Apo-Lanthar 3,5/90mm wiederum war mir für gewisse Porträtsituationen zu lichtschwach und vom Handling her irgendwie zu "weich" (ich kann es nicht anders beschreiben).

    Beim Summicron 2/90mm stimmt nun alles: Es ist lichtstark, bildet hervorragend ab (Farben und Kontraste top!), ist schon bei Offenblende brauchbar scharf bzw. ab Blende 2,8 richtig "knackig" und ist auch in puncto Haptik ein Traum. Hinzu kommt, dass die Naheinstellgrenze (ca. 70cm) mir auch die gewünschten Close-ups ermöglicht.

    Kurze Anekdote zum Erwerb (ich hoffe, ich darf das erzählen): Ich hatte mich bei Henry erkundigt, was u.a. so ein Summicron kosten "darf". Wir hatten allerdings anscheinend ein bisschen aneinander vorbeigeredet, denn ich habe den genannten niedrigeren Preis eines Elmarit mit dem des Summicron verwechselt und auf dieser Grundlage mit dem Händler nochmal kräftig nachverhandelt, sodass der letztendliche Preis nun sehr ordentlich war.

    Aber zum Objektiv. Es ist -- abgesehen von den üblichen Griffspuren -- in tadellosem Zustand; Linsen und Blende sind frei von irgendwelchen Beeinträchtigungen. Und so sieht es aus:



    Und noch einmal bei Unendlich mit ausgefahrener Streulichtblende:



    Der übliche Spiegeltest bei Offenblende (S/W-Umwandlung, Kontraste erhöht und beschnitten):



    Zu den Farben ein Schnappschuss vom heutigen Morgen, als ich am Bürofenster stand und meine Tasche packte (Blende 2,8 ooc):



    Die Schärfe spricht für sich, wobei ich nicht sicher bin, ob nicht sogar noch eine minimale Verwacklungsunschärfe im Spiel ist -- wie es eben so geht bei Freihand-Bildern in der Hocke (Blende 4 ooc):





    Und abschließend noch zwei bearbeitete Bilder (bei Bild 2 musste ich das Glas etwas "säubern") vom vergangenen Samstag, als ich das Objektiv bekam; irgendwie hat es mich gleich inspiriert, und die Bilder sind Beispiele aus zwei Bereichen, für die das Objektiv in meinen Augen optimal passt. (Bild 1 bei Blende 4 oder 5,6; Bild 2 bei Blende 2,4)





    Gruß Jens

  2. #2
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Leica Summicron-R 90mm 1:2

    Wahrhaftig eine Traumlinse!
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  3. #3
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    Steglitz-Zehlendorf
    Beiträge
    406
    Danke abgeben
    40
    Erhielt 100 Danke für 38 Beiträge

    Standard AW: Leica Summicron-R 90mm 1:2

    Wohl wahr, aber man kann ja leider nicht alles haben, kommt die Linse immer aus Canada?
    Bei mir ist die Brennweite mit dem Zeiss 1.4 85mm besetzt, auch nicht schlecht.
    LG
    Gerhard

  4. #4
    Spitzenkommentierer Avatar von fbjochen
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    Bad Urach
    Alter
    37
    Beiträge
    1.514
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    46
    Erhielt 121 Danke für 35 Beiträge

    Standard AW: Leica Summicron-R 90mm 1:2

    Hallo Jens,

    Glückwunsch zu dieser tollen Linse. Es ist schön zu wissen, auf was ich noch so sparen kann.
    I schwätz schwäbisch! Ond du?

    Erfahrungs- und Testberichte findet ihr in unserer übersichtlichen Excell-Tabelle KLICK
    Für die Recherche von Objektivdaten findet ihr hier eine Linkliste KLICK
    Wer eine
    Reparaturwerkstatt für Altglas sucht, findet hier eine Adressliste KLICK


    Body: Canon EOS 6D und Sony Nex 5
    AF Objektive: Canon 70-300
    MF Objektive: Vivitar 3,5/17mm, Vivitar 2,0/28mm, Tokina 2,8/28mm, Lydith 3,5/30mm, Rikenon 2,8/35mm, Canon FD 1,2/50mm, Nikkor-S 1,4/50mm, Yashica ML 1,9/50mm, Summicron 2,0/50mm,
    Focotar 4,5/50mm, Yashica DS-M 1,7/55mm,
    Carl Zeiss Biotar 1,5/75mm, Tokina AT-X 2,5/90mm, Trioplan 2,8/100mm, Rolleinar 2,8/105mm, Carl Zeiss Sonnar 4,0/135mm, Orestegor 4,0/200mm

  5. #5
    Ist oft mit dabei Avatar von uburoi
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    41
    Beiträge
    328
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    4
    Erhielt 52 Danke für 29 Beiträge

    Standard AW: Leica Summicron-R 90mm 1:2

    Zitat Zitat von Alfred E. Beitrag anzeigen
    kommt die Linse immer aus Canada?
    Ich glaube schon -- zumindest ist mir bei meinen Recherchen kein einziges "Leitz Wetzlar"-Summicron dieser Brennweite begegnet ...

    Gruß Jens

  6. #6
    Hardcore-Poster Avatar von FD-ler
    Registriert seit
    19.12.2009
    Ort
    Berlin / Hamburg
    Beiträge
    587
    Danke abgeben
    32
    Erhielt 103 Danke für 79 Beiträge

    Standard AW: Leica Summicron-R 90mm 1:2

    Kommt auch aus Germany - jedenfalls in späteren Versionen. Siehe auch Henry
    Gruß Marcus

  7. #7
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard AW: Leica Summicron-R 90mm 1:2

    Hallo Jens,

    Glückwunsch zu der Linse.. es handelt sich bei Deinem Objektiv noch um die erste Rechnung und 1.Versiondes Cron mit der Teleskop-Blende und wenn ich es recht sehe um eine Seriennummer um die 240xxxxx, die es als solche ausweist. Bei der ersten Version meine ich, auch schon Varianten gesehen zu haben, die in Wetzlar hergestellt waren.

    Mein Cron ist eine die 2.Version der ersten Rechnung, ebenfalls im Canadischen Werk hergestellt, aber schon mit gängigem E-Filter Gewinde und einer Seriennummer 3343xxx... Deine Version müsste noch die Leica eigenen Serie 6 oder 7 Einlegefilter oder bekommst Du da normale Filter reingedreht?

    Hier mal eine Chronologie der Summicron Versionen..

    http://www.l-camera-forum.com/leica-...elebrennweiten

    LG
    Henry
    Canon EOS 5D MKII, 5D MKI, Leica M8, Sony A7, Sony NEX 7.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop


  8. #8
    Hardcore-Poster Avatar von FD-ler
    Registriert seit
    19.12.2009
    Ort
    Berlin / Hamburg
    Beiträge
    587
    Danke abgeben
    32
    Erhielt 103 Danke für 79 Beiträge

    Standard AW: Leica Summicron-R 90mm 1:2

    Hab noch mal nachgesehen, auch auf der letzten Serie (vor dem Apo) steht made in Canada drauf ...
    Gruß Marcus

  9. #9
    Ist oft mit dabei Avatar von uburoi
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    41
    Beiträge
    328
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    4
    Erhielt 52 Danke für 29 Beiträge

    Standard AW: Leica Summicron-R 90mm 1:2

    Zitat Zitat von hinnerker Beitrag anzeigen
    Deine Version müsste noch die Leica eigenen Serie 6 oder 7 Einlegefilter oder bekommst Du da normale Filter reingedreht?
    Nein, da ist tatsächlich so ein Einlegefilter mit bei. Aber da der in manchen (noch nicht einmal sonderlich krassen) Lichtsituationen zu "Ghostings" -- zumindest im Sucher -- neigt, habe ich ihn inzwischen abmontiert. Einen normalen Filter bekomme ich leider nicht aufgeschraubt, was schade ist, da ich die Frontlinse eigentlichen gerne mit einem Hoya-Klarglasfilter zum Schutz versehe ...

    Gruß Jens

Ähnliche Themen

  1. Leica Summicron-R 2.0/90mm
    Von hinnerker im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 26.08.2014, 21:30
  2. Leica Summicron-R 50/2
    Von das_tanzende_ES im Forum Tipps zu Pflege, Reparatur und Umbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 06:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •