Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Thema: Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200 [DCCMFTEST]

  1. #1
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200 [DCCMFTEST]

    Als Freund manueller Festbrennweiten hatte ich ein Zoom nie auf dem Radar. Rein pragmatische Gründe (Reise) ließen mich in Richtung Tele-Zoom schielen.
    Was lag näher, als sich die Canon-AF-Schiene anzusehen ... aber irgendwie fand ich es reizlos. Lichtstärke 2.8? Wäre klasse - aber was sind da für Gewicht und Volumen zu schleppen!

    Durch die zuletzt sehr guten Erfahrungen mit Olympus OM fiel mir das
    Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200
    auf, das bei einer ordentlichen Lichtstärke 4 (durchgängig) nach meinen Webrecherechen recht knackige Bilder liefern sollte.

    Hier die technischen Daten:
    Brennweite: 65 mm bis 200 mm per Schiebezoom
    Bildwinkel: 37° (65 mm) bis 12° (200 mm)
    Optischer Aufbau: 14 Linsen in 11 Gruppen
    Lichtstärke: 1:4 durchgehend
    Blenden: 4 bis 32 ohne Zwischenstufen
    Nahgrenze: 120 cm (nur bei 200mm: 85 cm!)
    Gewicht: 730 g
    Länge: 147 mm
    Filtergewinde: 55 mm
    Eingebaute Streulichtblende

    Mein erster Versuch, das Objektiv zu erwerben, ging fast schief, aber zum Glück habe ich bei einem Händler mit Rückgaberecht gekauft (bei Zooms besonders zu empfehlen): sah rein äußerlich 1a aus, aber hatte im Linsensystem deutlichen Dunst, was zu kontrastarmen, farbschwachen Bildern führte.

    Ein zweiter Versuch brachte mehr Glück: alles in Ordnung, Objektiv "wie neu".

    Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200
    Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200

    Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200 Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200

    Die ersten Bildergebnisse entsprechen voll meinen recht hohen Erwartungen: knackige Bilder mit "modernem" Rendering, guter Schärfe, kräftigen Kontrasten und Farben sowie guten Bildergebnissen über den gesamten Brennweitenbereich!

    Bei Blende 4 (und besonders 200 mm Tele-Stellung) erkennt man Längs-CA: im Vordergrund Magentasäume, im Hintergrund grüne Borden. Ich denke aber, dieser Fehler liegt noch im erträglichen (und üblichen) Rahmen.

    Dachbaum Dachbaum

    Toll: die fast makrohafte Nahgrenze von 85 cm bei 200 mm!

    Leo close up - 86 cm distance

    Das noch zu erweiternde Bilderset:
    http://www.flickr.com/photos/praktin...7624724073506/

    [DCCMFTEST]
    Geändert von praktinafan (15.08.2010 um 15:19 Uhr) Grund: Wou sinnern die Bilder?

  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", praktinafan :


  3. #2
    Ist oft mit dabei Avatar von Rudolfo42
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    494
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard AW: Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200 [DCCMFTEST]

    Hallo Willi,

    vielen Dank für den schönen Bericht!
    Wie ich von einem - japanischen - Zuiko-Freund erfahren habe, löst sich bei diesem Objektiv gerne eine verkittete Gruppe auf, es ist also Vorsicht geboten.
    Bei Dir scheint das nicht der Fall zu sein - Glückwunsch zur schönen Linse.
    Lass gerne noch mehr Bilder sehen!

    Ich habe mich - in diesem Bereich - für ein Canon-AF-Teil entschieden, das 4/70-200L (ohne IS) und bin sehr zufrieden damit. Für mich ist der AF im Telebereich eine große Hilfe, manuell bin ich einfach nicht schnell genug - die Augen lassen halt im Alter nach.

    LG
    Rudolf

  4. #3
    Hardcore-Poster Avatar von Kabraxis
    Registriert seit
    17.12.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    793
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    293
    Erhielt 710 Danke für 236 Beiträge

    Daumen hoch AW: Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200 [DCCMFTEST]

    Moin Willi,

    danke für deinen Bericht. Das Objektiv wäre sicher nicht meine erste Wahl gewesen, doch wurde ich dann von deinen verdammt kontrastreichen Bildern überrascht. Würde mich über 100% Ausschnitte von der Linse freuen, und natürlich auf mehr Testbilder. Viel Spass mit deinem Neuerwerb wünscht

    Pascal
    Aktuell: Der Leitfaden für Grossformat im Format 4x5
    w
    ww.pascalstingl.ch besucht mich doch mal...
    www.flickr.com/photos/kabraxis/ Flickr

    Altglas Phase ? Alle abgeschlossen ! Ich fange dann mal wieder von vorne an ;-)

  5. #4
    Hardcore-Poster Avatar von Kabraxis
    Registriert seit
    17.12.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    793
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    293
    Erhielt 710 Danke für 236 Beiträge

    Standard AW: Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200 [DCCMFTEST]

    Ja wer lesen kann ist klar im Vorteil :-) hab die 100%er gerade gefunden auf Flickr. Das Objektiv ist echt klasse, und die CA's sind ja eher zu vernachlässigen, da finde ich die vom 180er CZ Sonnar störender. Vor dem Hintergrund das du ein Zoom und keine FB verwendest sind die Ergebnisse Top!

    LG Pascal
    Aktuell: Der Leitfaden für Grossformat im Format 4x5
    w
    ww.pascalstingl.ch besucht mich doch mal...
    www.flickr.com/photos/kabraxis/ Flickr

    Altglas Phase ? Alle abgeschlossen ! Ich fange dann mal wieder von vorne an ;-)

  6. #5
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200 [DCCMFTEST]

    Danke für euer Feedback!

    Zitat Zitat von Kabraxis Beitrag anzeigen
    verdammt kontrastreichen Bildern überrascht.l
    Das Licht! Das Licht! (mal wieder)
    Da die Bildlein auch auf flickr! wohnen: einfach dort auf 100% durchklicken - zum Beispiel http://www.flickr.com/photos/praktin...n/photostream/

  7. #6
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200 [DCCMFTEST]

    Noch eine unspektakuläre Offenblend-Serie:

    Test shots OM Zuiko 4.0/65-200 @ 65 Test shots OM Zuiko 4.0/65-200 @ ~120 Test shots OM Zuiko 4.0/65-200 @ 200

    Test shots OM Zuiko 4.0/65-200 @ 200

  8. #7
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200 [DCCMFTEST]

    Nicht schlecht, für ein altes Zoom, nicht wahr?
    Die alten, manuellen Zooms werden ja oft zu Unrecht verallgemeinernd verteufelt.
    Man sollte aber auch hier differenzieren.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  9. #8
    Spitzenkommentierer Avatar von Loeffel
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    Mannheim
    Alter
    53
    Beiträge
    1.565
    Bilder
    40
    Danke abgeben
    1.134
    Erhielt 2.399 Danke für 410 Beiträge

    Standard AW: Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200 [DCCMFTEST]

    Danke für die Vorstellung dieses Zooms. Es zeigt, daß sich unter den manuellen Zooms vergangerner Tage durchaus die ein oder andere Perle versteckt.

    Auch ich hatte ursprünglich solche Zooms eher argwöhnisch betrachtet, und mit einer Ausnahme (Soligor C/D 3,5/70-220 Macro) fand ich meinen Argwohn auch bestätigt. Der Erwerb einiger Yashica-Zooms hat mich mittlerweile eines besseren belehrt, und auch dieses Olympus-Zoom hier macht einen wirklich guten Eindruck.
    Anhand der Fotos vom Objektiv vermute ich mal, daß es auch haptisch sehr angenehm ist. Zudem wirkt es wertig und gut verarbeitet.
    LG
    Stefan

    Canon EOS 50D, Sony A7 + A6000, VNEX
    ALLE Yashica ML's + ein paar Praktina-Objektive, Nikkore und Tokinas

    Endlich: loeffel auf flickr
    Yashica Objektive auf olypedia.de

  10. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    2.284
    Bilder
    10
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 28 Danke für 21 Beiträge

    Standard AW: Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200 [DCCMFTEST]

    Das Olympus macht einen guten Eindruck. Und wenn dann die Haptik auch noch besser ist wie die der modernen Plastikobjektive, dann hast Du einen guten Griff getan.
    Bin ziemlich von der Quali meines 70-300 enttäuscht. Das scheuert und schleift, als wäre Sandpapier dazwischen, und der Service kann "keine Fehlfunktion" feststellen... Habe übrigens seit einiger Zeit ein älteres Tamron 28-200, das ist nicht nur haptisch um Längen besser als das andere, sondern auch optisch sauberer. Aber das andere ist auch ein Macro...

  11. #10
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Olympus OM Zuiko Auto-Zoom 4.0/65-200 [DCCMFTEST]

    Ja, die liebe Haptik! Es ist schon ein feines Gefühl, die gute Verarbeitung und das Metall zu erfühlen ... dieses Zuiko ist auf jeden Fall ein guter Einstieg in die Welt der manuellen Zooms!

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Olympus OM Zuiko Auto-Macro 2.0/90 und 2.0/50
    Von urmelchen im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 350
    Letzter Beitrag: 22.08.2017, 17:19
  2. Asahi 2.3/35 Auto-Takumar - M42x1 [DCCMFTEST]
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 16:09
  3. Asahi 2.2/55 Auto-Takumar - M42x1 [DCCMFTEST]
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 19:55
  4. Olympus G.Zuiko Auto-W 3.5/28 M42
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 11:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •