Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Thema: Canon FD 1.4/50mm konvertiert auf EF Bajonett

  1. #1
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.002
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.427
    Erhielt 6.493 Danke für 2.388 Beiträge

    Standard Canon FD 1.4/50mm konvertiert auf EF Bajonett

    Damit man das auch mal gesehen hat.

    Schon lange habe ich dies vorgehabt, aber erst ein neuer User hat mich gebeten, diesen Umbau für ihn vorzunehmen.

    Zusammen mit einem Canon FD 1.2/55mm SSC Aspherical bekam ich den Auftrag, beide Objektive umzubauen.

    Hier nun das seit Jahren begonnene, aber auf die lange Bank geschobene Projekt des Umbaus Canon FD 1.4/50mm auf EF (EOS) Bjonett...

    So sieht der vollendete Umbau aus.. an der 5D MKII hängt leider der Spiegel ab 8-10 Metern



    Rückteil mit "geschwärztem" Adapter..



    Aber verständlicherweise interessierte mich am allermeisten die optische Leistung nach der Justage..
    deshalb hier gleich Offenblend-Bilder des umgebauten Objektivs..

    Den Kräuterschnaps gibt es dann als "Siegprämie" heute Abend.. grins..

    Offenblende 1.4.. für den Hintergrundverlauf und die Freistellung.



    Crop auf die Flasche..



    Ist schon nett .. teilt bei Offenblende ein wenig das Schicksal des 1.2er beim Magenta Farbsaum in den Lichtern..

    Aber auch das Bokeh ist insgesamt recht ausgewogen..







    Und die Schärfeverteilung bei Offenblende ist auch gut..



    Insgesamt ein nettes Objektiv, das recht gute Leistungen bietet. Es gehört eindeutig zu den besseren 1.4ern, ist aber auch nicht besser als Zuikos, Yashicas oder Rikenone..

    Bokeh ist wie immer Geschmacksfrage..

    Es vignettiert nach meiner Ansicht recht stark in bestimten Situationen und die Magenta - Säume sind an metallischen Oberflächen teilweise doch recht störend. Es will mit Bedacht eingesetzt werden. Die Schärfebeurteilung im Sucher ist schwer.. es "rastet nicht so ein beim Fokussieren" , wie andere Kandidaten in der Liga.

    Wollte es nur mal vorstellen, damit man das auch mal "hatte".

    LG
    Henry

  2. #2
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    Bad Urach
    Alter
    36
    Beiträge
    1.514
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    46
    Erhielt 120 Danke für 34 Beiträge

    Standard AW: Canon FD 1.4/50mm konvertiert auf EF Bajonett

    Unterscheidet sich der Umbau des 1,4´er von der Vorgehensweise beim 1,2´er?

  3. #3
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.002
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.427
    Erhielt 6.493 Danke für 2.388 Beiträge

    Standard AW: Canon FD 1.4/50mm konvertiert auf EF Bajonett

    Hi Jochen.. ja er unterscheidet sich erheblich.
    Da das 1.4er nicht diesen Push/Pull Mechanismus (Feder und Schieber) hat, sondern nur eine starre Gabel, muss ein zusätzliches Teil gefertigt werden.
    Dieses Teil (sieht aus wie eine Gabel mit zwei Zinken) nimmt den Blendenhebel bei Drehbewegung des Ringes dann intern mit. Da dies auch geschehen muss, wenn das Objektiv maximalen Auszug hat (also auf den kleinsten Abstand eingestellt), ist eine Metall-Lasche mit 2x gegenläufigen 90 Grad Biegungen notwendig. Diese muss hergestellt und mit Löchern zur Befestigung am Blendenring versehen werden.

    Zudem ist es aufgrund der geringeren Höhe des abgenommenen alten FD Bajonetts erforderlich, ca. 1mm direkt von der Objektivrumpfauflage "zu schleifen" um auf das Maß zu kommen. Ein sehr zeitaufwendiges Verfahren, das ich vor Jahren mal begonnen hatte, das dann aber liegenblieb. Immer mal wieder wollte ich es weitermachen.. zuletzt, kurz vor der Fertigstellung allerdings brach an meinem eigenen Objektiv die Verkittung zwischen zwei Linsen auf und die optische Baugruppe wurde unbrauchbar.. Sie hätte neu "verkittet" werden müssen. Wollte ich erst machen um zu sehen, wie das geht und ob man es beherrschen kann.

    Dann aber kam wie gesagt die Anfrage bezüglich des Umbaus der zwei Objektive und da war eben das 1.4/50mm dabei.

    Da dachte ich mir.. wenn das 1.4er von mir ohnehin schon so weit "fortgeschritten" war, bringe ich es halt mit der optischen Baugruppe des "Kunden-Objektivs" zusammen.
    Noch ein bißchen Feilen und Schrauben und dann passte es auf unendlich.

    Wirtschaftlich lohnt sich der Umbau aber absolut nicht. Wenn ich nochmal eines ergattern kann, will ich mit meinen bisherigen Erkenntnissen nochmal was probieren. Aber so wie ich es bei diesem gemacht habe, mache ich es garantiert nicht wieder..

    Da gibt es 1.4er, die doch besser sind, diesen Aufwand nicht brauchen.

    Beim 1.2er ist das eine ganz andere Geschichte.. weniger Aufwand, da die Blendensteuerung easy zu realisieren ist und die Adaptergeschichte ebenfalls recht schnell realisiert werden kann.
    Einzig das Schneiden der Dichtungsringe gegen den seitlichen Lichteinfall ist richtig zeitaufwendig für das 1.2er und das 1.4er.
    Beim 1.4er ist es fast einfacher.

    Man sieht an dem Bild hier bereits, das ich ein hochgenaues Stück Metall einer alten Streulichtblende genommen habe und diese so genau anpassen konnt, das sie fast wie "dazu - gehörig" wahrgenommen wird.
    Das erspart das Dichtungsgummi..

    LG
    Henry

  4. #4
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.649
    Danke abgeben
    237
    Erhielt 298 Danke für 212 Beiträge

    Standard AW: Canon FD 1.4/50mm konvertiert auf EF Bajonett

    Das ist das "alte" FD 50/1.4? Also mit konvex hervorstehender Linse hinten?
    Wenn's die New FD Version wäre (wohl mit ~flacher Hinterlinse), und die bis ~ 8 Meter fokussieren würde, würde ich noch den Rand der letzten Linsenfassung abfeilen. Die 0,3 mm könnten da noch gehen.

    Du bist ja total vom Umbau-Fieber gepackt :-)
    Ich bin gerade faul und konzentriere mich aufs Bilder machen - und publizieren.
    Wobei ich grad' ne Anfrage zu nem Umbau habe der mich auch reizt - das 500er.
    ---------------------------------------------------------------------------
    Kameras und Zubehör selbst reparieren, umbauen oder gänzlich selbst erstellen:
    www.4photos.de

  5. #5
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.002
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.427
    Erhielt 6.493 Danke für 2.388 Beiträge

    Standard AW: Canon FD 1.4/50mm konvertiert auf EF Bajonett

    Jepp, die alte Chromring - Version.. da ist nix mit feilen... Glas pur !

    Naja Umbaufieber würd ich nicht sagen.. es häuften sich nur die Anfragen.

    Ein Hardcore Objektiv hab ich noch auf dem Tisch liegen.. das Canon 1.2/55mm SSC Aspherical. Da werde ich aber wohl meine Finger von lassen, denn die am Anschlussflansch feststehende Rücklinse in einen
    Adapter zu überführen und exakt auszurichten ist dann doch etwas zu viel des Guten, wenn es eine Auftragsarbeit ist.
    Wäre es meine eigenes, günstig erstandenes Teil, wäre es etwas komplett anderes und ich würde es wagen und zur Not bei "Versagen" mit der Niederlage leben.
    Aber der User hat meine Umbaudoku wohl übers Netz gefunden und das normale Chromring FD 1.2/55mm mit der Asperical Version verwechselt. Und das sind vom Umbau-Aufwand ganz andere Kategorien, zumal bei einem Prototypen, den jeder erstmalige Umbau letztlich darstellt.

    Mal sehen, vielleicht verkauft er es mir ja günstig, dann würde ich es wagen wollen. So aber habe ich erstmal abgewunken. Das ist mir eindeutig zu heikel.

    LG
    Henry

  6. #6
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.249
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.183
    Erhielt 2.232 Danke für 1.038 Beiträge

    Standard AW: Canon FD 1.4/50mm konvertiert auf EF Bajonett

    Henry, was du und hier für Konstruktionen vorstellst, ist wirklich klasse!

    Das Bokeh finde ich nicht schlecht, ist aber auch nicht das beste, das ich bisher gesehen habe. Da gibt es schönere.
    Die Schärfe scheint OK zu sein und die Aberrationen finde ich auch ein wenig störend, obwohl sie im Alltag wohl kaum auffallen werden.

    Schade, dass es nicht wirklich an einer 5D zu nutzen ist. So kann es eine seltene und interessante Portraitlinse für eine APS-Crop-Cam sein.
    Geändert von LucisPictor (18.10.2010 um 17:41 Uhr)
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Fuji, Leica, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  7. #7
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.249
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.183
    Erhielt 2.232 Danke für 1.038 Beiträge

    Standard AW: Canon FD 1.4/50mm konvertiert auf EF Bajonett

    Ineressant wären die alten "L"-Linsen, die ja deutlich günstiger zu haben sind als die AF-Versionen und kaum schlechter.

    Zitat Zitat von hinnerker Beitrag anzeigen
    J
    Ein Hardcore Objektiv hab ich noch auf dem Tisch liegen.. das Canon 1.2/55mm SSC Aspherical. Da werde ich aber wohl meine Finger von lassen, denn die am Anschlussflansch feststehende Rücklinse in einen
    Adapter zu überführen und exakt auszurichten ist dann doch etwas zu viel des Guten, wenn es eine Auftragsarbeit ist.
    ...So aber habe ich erstmal abgewunken. Das ist mir eindeutig zu heikel.
    Kann ich sehr gut verstehen!

    Wir können es ja mal an meiner FTb QL probieren.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Fuji, Leica, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  8. #8
    Spitzenkommentierer Avatar von Loeffel
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    Mannheim
    Alter
    52
    Beiträge
    1.532
    Bilder
    40
    Danke abgeben
    1.075
    Erhielt 2.125 Danke für 383 Beiträge

    Standard AW: Canon FD 1.4/50mm konvertiert auf EF Bajonett

    Auch wenn sich der Umbau speziell bei diesem Objektiv nicht unbedingt lohnt, finde ich es doch faszinierend, was da alles möglich ist, um dann alte Schätzchen in digitale Zeitalter zu portieren.

    Es weckt meine Neugier, so daß ich schon mal einen Dremel mein eigen nenne. Irgendwann habe ich vielleicht auch mal wieder mehr Zeit für sowas ...
    LG
    Stefan

    Canon EOS 50D, Sony A7 + A6000, VNEX
    ALLE Yashica ML's + ein paar Praktina-Objektive, Nikkore und Tokinas

    Endlich: loeffel auf flickr
    Yashica Objektive auf olypedia.de

  9. #9
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.002
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.427
    Erhielt 6.493 Danke für 2.388 Beiträge

    Standard AW: Canon FD 1.4/50mm konvertiert auf EF Bajonett

    Bescheidenes Wetter, Zeit für Umbauten..

    Hier mal wieder ein Canon 1.4/50mm SSC... schwieriger Patient weil Schrauben alle total festgerottet. Aber mit einigen fiesen Tricks wieder rausbekommen, ohne eine Schraube abzureißen.

    Umbau abgeschlossen und hat einen "Mini-Chromring" behalten können.

    Hier die ersten Bilder..



    Crop...



    CA Check..



    Crop



    Unendlich..



    Crop..



    Alle Bilder Offenblende 1.4...

    PASST... GUT.

    LG
    Henry

  10. #10
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    51
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Canon FD 1.4/50mm konvertiert auf EF Bajonett

    So, bin mit dem 50er letzte Woche mal auf Wanderschaft gegangen...







    Bin begeistert!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Canon EF 50mm f/1,4 USM
    Von Maximilian im Forum Canon
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 16:18
  2. Canon EF 50mm/1:1.8
    Von Marimo im Forum Canon
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 20:53
  3. Canon EF 50mm 1:1.4 USM
    Von ls88898 im Forum Canon
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 19:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •