Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Super Albinar SC Auto 2.8/28 - M42x1 [DCCMFTEST]

  1. #1
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard Super Albinar SC Auto 2.8/28 - M42x1 [DCCMFTEST]

    „Albinar“ steht als Handelsmarken-Name nicht gerade für hochqulitativ gefertigte Objektive mit überdurchschnittlich guter Abbildungsleistung.

    Also erwartete ich mir von diesem Objektiv, das als „Beifang“ zu anderen Fotosachen in’s Haus kam, auch keine guten Ergebnisse, schließlich hatte ich schon genügend schlechte (aber auch gute) Erfahrungen mit den „No names“ machen müssen.



    Die erste positive Überraschung war das Anfass-Gefühl: nicht klapprig leicht, sondern metall-schwer mit von Leica oder Pentax bekanntem recht hohem spezifischen Gewicht. Ein erster Test der Blendensteuerung und des Fokusgewindes (Nahgrenze: 30 cm) machten mir klar: die Verarbeitung ist gut, kein Wackeln, kein Klappern der mechanischen Teile (trotz deutlicher Gebrauchsspuren!) ist feststellbar. Die aus sechs Lamellen bestehende Blende arbeitet flink, der M-A-Umschalter funktioniert, alles war so, wie es sein sollte.
    Nachdem ich per Filterring-Adapter noch eine Metallstreulichtblende angepasst hatte, durfte das Albinar in den Einsatz gehen.


    Alle Bilder Offenblende

    Um das Fazit vorwegzunehmen: die Abbildungs-Eigenschaften des Super Albinar
    Das Bokeh ist schon weich, die Unschärfe kringelt ganz leicht, aber noch vertretbar. Die chromatischen Aberrationen sind sehr gering, Koma und Halos sind auch unter widrigen Bedingungen quasi nicht vorhanden.

    Starke Leistung bei reflektierenden Flächen:


    Einziger Schwachpunkt sind heftige Flares und starker Kontrastabfall bei direktem Gegenlicht.



    Das Gesamtbild ist jedoch sehr gut. Mit dieser Leistung kratzt das Albinar schon heftig am Siegertreppchen der M42 28er-Weitwinkel. Es ist deutlich besser als alle M42er, die ich bisher hatte: Pentacon2.8/29, Meyer-Optik Görlitz Orestegon 2.8/29, Olympus Zuiko 3.5/28, Porst Super-Weitwinkel 2.8/28 auto H, Auto Revuenon 2.8/28, Beroflex 2.8/28 Auto-Beroflex "schwarz", Beroflex 28mm /2.8 Auto Beroflex "silber", Beroflex Auto W.W. 28mm / 2.8 "schwarz", Tokina 2.0/28, Tokina 2.8/28, und Vivitar 2.5/28.

    flickr! -Bilder-Set

    Und machmal frage ich mich, ob das Zuiko 2/28 und das Distagon 2.8/28 wirklich so viel besser sind. Im Preis/Leistungs-Vergleich ist das Albinar jedenfalls der klare Sieger.



    A propos Preis: schwer zu sagen, da Beifang, nach Abzug der anderen Werte: 1 Flasche Bier.
    Tatsächlich dürfte der (bisher) erzielbare Preis bei maximal 20 EUR liegen.

    DCCMFTEST praktinafan
    Geändert von hinnerker (08.06.2015 um 12:24 Uhr)

  2. 2 Benutzer sagen "Danke", praktinafan :


  3. #2
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Super Albinar SC Auto 2.8/28 - M42x1 [DCCMFTEST]

    Danke für diesen Test.
    Ich habe zwei Modelle dieser Linse bereits kennenlernen dürfen. Mein eigenes Exemplar (mit Canon FD Anschluss) hab ich mir gekauft, um ein 28er für meine Canon FTb QL zu haben. Und am Film hat mich dieses Albinar schon immer überzeugt.
    Da ich Willis Albinar auch hier hatte (mit den 35ern), konnte ich es auch kurz an meinen DSLRs nutzen und auch dort war ich erneut überrascht.
    Es kommt nicht an mein 28er Rolleinar oder mein 28er Tamron heran, bleibt aber auch nicht wikrlich weit davon weg.

    Eine echte Preis-Leistungs-Linse!
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  4. #3
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Super Albinar SC Auto 2.8/28 - M42x1 [DCCMFTEST]

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Es kommt nicht an mein 28er Rolleinar oder mein 28er Tamron heran, bleibt aber auch nicht wikrlich weit davon weg.
    Dann müssen das echte Knaller sein. Ich weiß, dass 1:1-Vergleiche sehr schwierig sind, traue dem Albinar jedoch zu, da bestehen zu können :-)

    Schau dir diese (nicht sehr hübschen) Bilder an, gerne auch in 100% Vergrößerung. Würdest du - ohne zu wissen, welches Objektiv es ist - auf ein "Albinar" tippen?

    Fleischbrücke

    Fleischbrücke
    Geändert von praktinafan (04.07.2010 um 12:06 Uhr)

  5. #4
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Super Albinar SC Auto 2.8/28 - M42x1 [DCCMFTEST]

    Ich habe weiter im Forum recherchiert und noch folgenden Thread aufgetan - ob es sich um die gleiche Konstruktion handelt, lässt sich an Hand der Angaben leider nicht ermitteln.

  6. #5
    Ist oft mit dabei Avatar von Rudolfo42
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    494
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard AW: Super Albinar SC Auto 2.8/28 - M42x1 [DCCMFTEST]

    Hallo Willi,

    erst einmal vielen Dank für den schönen Test.
    Es zeigt sich hier wieder einmal, dass bei Handelsmarken eine breite Streuung nach oben und unten möglich ist - je nach dem, wo dieses Objektiv eingekauft wurde.

    Ich hatte - ganz am Anfang meiner analogen Zeit - ein Super-Albinar 2,8/35, welches wohl von einem nicht so gutem Originalhersteller war - Ohne Übertreibung: grottenschlecht.....

    Es wurde sehr schnell von einem Canon FD 2,8/28SC abgelöst, die Unterschiede waren extrem.

    Zum Zuiko 2/28: Keine Ahnung, ob es (so viel) besser ist. Ich bin immer überrascht, wie scharf und kontrastreich die Aufnahmen sind, (zurzeit) meine absolute Lieblingslinse in dem Bereich.

    Viel Spaß mit dem schönen Teil!

    LG
    Rudolf

  7. #6
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Super Albinar SC Auto 2.8/28 - M42x1 [DCCMFTEST]

    Vielleicht hab ich einfach nur mal wieder Glück mit einem Serienstreuer nach oben.

  8. #7
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Super Albinar SC Auto 2.8/28 - M42x1 [DCCMFTEST]

    Zitat Zitat von Rudolfo42 Beitrag anzeigen
    Zum Zuiko 2/28: Keine Ahn(...) Ich bin immer überrascht, wie scharf und kontrastreich die Aufnahmen sind, (zurzeit) meine absolute Lieblingslinse in dem Bereich.
    Rudolf, das kann ich sehr gut verstehen, das Zuiko ist durch den vorne liegenden Blendeneinstellring fast perfekt für DSLR geeignet und in der Abbildungsleistung erste Sahne.

    Das Albinar wiederum ist mein einziges 28er, das ich mit Film verwenden kann (so kann ich mir seine Existenzberechtigung schönreden )

  9. #8
    Ist oft mit dabei Avatar von Rudolfo42
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    494
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard AW: Super Albinar SC Auto 2.8/28 - M42x1 [DCCMFTEST]

    Zitat Zitat von praktinafan Beitrag anzeigen
    Vielleicht hab ich einfach nur mal wieder Glück mit einem Serienstreuer nach oben.
    Hallo Willi,

    dann kann man Dir nur zu Deinem Glück gratulieren!
    Berichte gerne weiter von Deinen (glücklichen) Fundstücken - ich freue mich schon darauf.

    LG
    Rudolf

  10. #9
    Hardcore-Poster Avatar von CsF
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Jena
    Beiträge
    553
    Bilder
    6
    Danke abgeben
    444
    Erhielt 439 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Angeregt durch diese Vorstellung, habe ich mir auch mal ein neuwertiges für xx€ besorgt und ich muss sagen: Vielen Dank für den Tip!

    Offen bei 2,8 überstrahlt meines zwar noch ordentlich und vignettiert an APS-C noch minimal, aber ab 4,8 ist alles super und knackescharf. Die Zentrumsschärfe ist wirklich beachtlich! An den Rändern allerdings erst ab 4,8 in Ordnung, ab 8 dann auch gut. Insgesamt wirklich das beste 28mm das ich bisher in der Hand hatte, aber das waren auch noch nicht viele.


    Den Fokus muss ich bei meinem allerdings noch justieren, unendlich ist im Moment bei der 5.

    Praktinafan hast du das Albi zufällig schonmal zerlegt und kannst mir einen Tip geben, wie ich es am einfachsten und schnellsten mache?
    Geändert von hinnerker (08.06.2015 um 12:27 Uhr)

  11. #10
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.659
    Danke abgeben
    237
    Erhielt 338 Danke für 218 Beiträge

    Standard

    Danke Willi für den schön gemachten Test mit der verlinkt erreichbaren Vollauflösung!
    Schöne Bilder!
    ---------------------------------------------------------------------------
    Kameras und Zubehör selbst reparieren, umbauen oder gänzlich selbst erstellen:
    www.4photos.de

Ähnliche Themen

  1. Meyer-Optik Görlitz Trioplan 2.8/100mm [DCCMFTEST]
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 18:54
  2. Porst Super-Weitwinkel 2.8/28 auto H
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.11.2014, 20:12
  3. Super Albinar Auto 28/2.8
    Von cichlasoma im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 19:39
  4. PORST Super Weitwinkel 1:2,8/28mm Auto, wer steckt dahinter?
    Von hartwigal im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 13:15
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 19:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •