Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75

Thema: Helios-40 1.5/85

  1. #1
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard Helios-40 1.5/85

    Auf der Jagd nach den "Lichtriesen" stieß ich auf ein echt fettes Teil, das der Bezeichnung "Riese" alle Ehre macht. Das Helios-40 1.5/85 ist für ein Glas dieser Brennweite extrem schwer und wuchtig. "Heavy Alu-Metall" mit viel viel Glas dazwischen.

    links das Helios - rechts das 75er Biotar
    Fat boys

    Man greift instinktiv nicht nach der Kamera, sondern - wie bei einem 300er-Tele - nach dem Objektiv, wenn man diesen Klotz in Bewegung setzt. Apropos Bewegung: die rastbare Vorwahlblende mit unzähligen Lamellen ist sehr angenehm gerade beim Einsatz an einer DSLR, wo alte Mechaniken zum Auto-Betrieb der Blende unbrauchbar sind. Und noch mal Bewegung: die Nahgrenze liegt bei knapp 80 cm!

    Optische Qualität: vorhanden. Also Schärfe ist da. Und "crema" Bokeh auch. Ich zeige ein paar Bilder bei offener Blende.

    Stone edge lamp

    Kiew

    Stone

    phone

    Leider leider habe ich noch keine Streulichtblende gefunden. Es gibt keine! Wahnsinn der Planwirtschaft: Filtergewindedurchmesser 66 mm!!

    Preislich ist das Helios-40 in so fern interessant, als es noch unterhalb der bekannteren Verwandtschaft aus Jena zu finden ist, aber mit gut über 200 EUR muss man schon rechnen.

  2. #2
    Urmelchen 1.2 u. förderndes Mitglied Avatar von urmelchen
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.068
    Danke abgeben
    17
    Erhielt 233 Danke für 99 Beiträge

    Standard AW: Helios-40 1.5/85

    Cool, noch grösser als Biotar. Durch die 85mm wohl auch noch mehr Creme im bokeh. Will ich unbedingt mal testen! Viellicht passt eine Steckblende zum anschrauben?

  3. #3
    Hardcore-Poster Avatar von wrmulf
    Registriert seit
    15.09.2008
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    45
    Beiträge
    595
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard AW: Helios-40 1.5/85

    Glückwunsch Willi, dieses Goldstück und auch das Jupiter-6 sind wir bei diesem verrückten Finnen (galactinus.net) auch schon mal aufgefallen. Die Preise sind ganz schön heftig, aber vermutlich der optischen Leistung angemessen. Dieses Objektiv würde bei mir in die Kategorie "1+" gehören, wenn ich es denn hätte. Hast du es mal gewogen?

  4. #4
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Helios-40 1.5/85

    Wow! Seit wann hast du das denn?
    Ein echter Klassiker, nach dem ich schon seit Jahren die Augen aufhalte, das mir aber immer zu teuer war.
    Glückwunsch, Willi!
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  5. #5
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Helios-40 1.5/85

    Zitat Zitat von wrmulf Beitrag anzeigen
    Glückwunsch Willi, dieses Objektiv würde bei mir in die Kategorie "1+" gehören, wenn ich es denn hätte. Hast du es mal gewogen?
    Danke, ich kenne es noch kaum, bei Tage/Sonne mag ich ohne Blende diesen Lichtfänger nicht nach draußen bringen, ich suche noch nach einer 66-67er Adapterring-Lösung.

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Wow! Seit wann hast du das denn?!
    Seit Ende Jänner, bei fedka.com gekauft.

    Name:  Helios-40_01..jpg
Hits: 1344
Größe:  46,1 KB Name:  Helios-40_02..jpg
Hits: 1378
Größe:  45,7 KB

  6. #6
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Helios-40 1.5/85

    Genau meine Kragenweite. Ich mag solche Glasbatzen. Es ist ein tolles Objektiv, ohne Frage. Mein Neid sei Dir gewiss. Gut, dass ich wieder ein Pentacon 4/300 habe, dass kann ich als Polster benutzen.

    Ich nehme an, es kann auch 6*6cm ausleuchten, daher ist es auf Kleinbild elementar gut. Die ersten Bilder, die Du gezeitg hast, sind süchtig machend nach mehr.
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  7. #7
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Helios-40 1.5/85

    Ich glaube nicht, dass es ein Mittelformatobjektiv ist, Peter.
    Es ist - soweit ich weiß - eine Entwicklung aus einer Röntgenlinse, also einem Objektiv, das zum Abfotografieren von Röntgenschirmen genutzt wurde, daher auch die Lichtstärke.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  8. #8
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Helios-40 1.5/85

    Gut zu wissen, wenn man sich einmal verletzt ;-) ... fehlt nur noch ein dementsprechender Blitz ( der diesmal nicht unbedenklich ist)
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  9. #9
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Helios-40 1.5/85

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Es ist - soweit ich weiß - eine Entwicklung aus einer Röntgenlinse, also einem Objektiv, das zum Abfotografieren von Röntgenschirmen genutzt wurde, daher auch die Lichtstärke.
    Das ist richtig.

    Zitat Zitat von Padiej Beitrag anzeigen
    Gut zu wissen, wenn man sich einmal verletzt ;-) ... fehlt nur noch ein dementsprechender Blitz ( der diesmal nicht unbedenklich ist)
    Es hat keinen Röntgenblick! Kannst dich wieder entspannert zurücklehnen

  10. #10
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Helios-40 1.5/85

    Mensch, das wäre eine Beschreibung in der "Bucht": Objektiv mit Röntgenblick zu verkaufen!
    Das würde einen Arsenal-Preis erreichen. LOL
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Helios 44M-2 2.0/58
    Von SantaKlaus im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 17.09.2013, 23:52
  2. Helios 44-2 2/58 vs 77M 1.8/50
    Von canono im Forum "Café Manuell" - Hier wird geplaudert..
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 06:24
  3. Helios 44M-4 2/58
    Von Detti im Forum "Café Manuell" - Hier wird geplaudert..
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 23:36
  4. Helios 44-2 2/58
    Von Detti im Forum Tipps zu Pflege, Reparatur und Umbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 16:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •