Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Meyer Görlitz Trioplan 3.5/75

  1. #1
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard Meyer Görlitz Trioplan 3.5/75

    Low on budget? Macht nix, ein wenig Fantasie und Bastelfreude helfen weiter!

    Ich möchte an dieser Stelle kurz ein Altglas vorstellen, das als M42-Linse sicherlich über 30 EUR liegen würde ... in dieser Form leicht unter 10 zu haben ist und dabei einen gewissen fotografischen Reiz besitzt: Ein Mittelformat-Glas adaptiert auf Kleinbild.

    Die Bildergebnisse entsprechen meinen tiefgesteckten Erwartungen: offen kontrastarm und anfällig bei Gegenlicht, starker Randabfall - abgeblendet auf 8-11: super Auflösungsvermögen. Toller Vintage-Look!

    Grundmaterial ist ein Meyer Görlitz Trioplan 3.5/75, das an einer alten Rheinmetall Welta saß. Der Balgen der Kamera war beschädigt, daher sehr günstig zu haben

    Das Objektiv sitzt zusammen mit dem "Prontor" Zentralverschluss vorne am Balgen und ist mit einem Überwurfring von der Kamerainnenseite aus gesehen mit diesem verbunden. Ring abdrehen und das Objektiv ist frei!
    Ich hab dann das Blech, das den vorderen Abschluss des Balgens darstellt, von diesem mit einem Cutter entfernt und an Zwischenringen (M42 oder andere) festgeklebt. Die Zwischenringe vorher durch Messen oder Try-and-error auf die richtige Länge bringen, um das Objektiv im gewünschten Fokusbereich verwenden zu können (Original ∞ bis 1,5 Meter, hab ich so belassen, kann aber durch weitere ZwiRi auf ca. 1 Meter und näher gebracht werden - "Makro" halt).

    Den Zentralverschluss habe ich letztendlich auch noch stillgelegt durch Ausbau der Verschlussblätter. Wer mag, kann die drinlassen und so im Stil der alten Tage verwacklungsfrei bei 1/25 foten: Digicam auf eine lange Zeit belichten, Verschlusszeit am Objektiv einstellen und dort auslösen

    Ein paar Bildchen:
    Meyer Trioplan 3.5/75 MF

    Remove of shutter blades

    Meyer Trioplan 3.5/75 MF @f/3.5

    Meyer Trioplan 3.5/75 MF @f/8

    Meyer Trioplan 3.5/75 MF @f/3.5

    Funktioniert bei eigentlich allen Mittelformatlern. Nächstes Projekt ist ein 10,5 cm Novar Anastigmat.
    Geändert von praktinafan (21.01.2010 um 09:44 Uhr) Grund: Nettere Bildverteilung

  2. 2 Benutzer sagen "Danke", praktinafan :


  3. #2
    Witze-Weltmeister Avatar von Herbert1950
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Langenzersdorf
    Alter
    67
    Beiträge
    1.100
    Bilder
    4
    Danke abgeben
    7
    Erhielt 17 Danke für 10 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Trioplan 3.5/75

    Also, auf welche Ideen Du nur immer kommst....

  4. #3
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Trioplan 3.5/75

    Zitat Zitat von Herbert1950 Beitrag anzeigen
    Also, auf welche Ideen Du nur immer kommst....
    Na ja, die Idee ist ja nicht neu. Die Umsetzung ist allerdings erstklassig.

    Es macht sehr viel Spaß mit solchen alten Balgenkamera-Objektiven zu spielen. Ich habe einige ausprobiert.
    Sie liefern oft den von Willi beschriebenen Vintage-Look, doch "Hochleistungsobjektive" sind es eher nicht, vor allem bei offenen Blenden.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  5. #4
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Trioplan 3.5/75

    Ich ziehe meine Winterhaube vor Dir !!! Super gemacht. Gerade diese Unikate sind spannend. Schade, dass meine Baumeisterhände nur betonieren können (und das nicht gerade). Ich beneide Menschen mit feinmechanischem Geschick.
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  6. #5
    Urmelchen 1.2 u. förderndes Mitglied Avatar von urmelchen
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.068
    Danke abgeben
    17
    Erhielt 233 Danke für 99 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Trioplan 3.5/75

    Schön! Dieses Trioplan scheint gar nicht das typische Kringel-Bokeh des 2.8/100 zu haben?

  7. #6
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Trioplan 3.5/75

    Wie meinst Du das mit dem Zentralverschluss und dadurch verwackelungsfrei ???
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  8. #7
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Trioplan 3.5/75

    Zentralverschlüsse können prinzipbedingt länger "frei" gehalten werden. Kein Vorhang, der durchläuft, sondern mehrere vibrationsarm sich öffnende Lamellen, die IM Objektiv sitzen, sind das Geheimnis.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Zentralverschluss

  9. #8
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Trioplan 3.5/75

    Zitat Zitat von urmelchen Beitrag anzeigen
    Schön! Dieses Trioplan scheint gar nicht das typische Kringel-Bokeh des 2.8/100 zu haben?
    Habe ich bisher nicht geschafft
    Mal sehen, was bei Sonne passiert :hehehe:

  10. #9
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Trioplan 3.5/75

    Zitat Zitat von praktinafan Beitrag anzeigen
    Zentralverschlüsse können prinzipbedingt länger "frei" gehalten werden. Kein Vorhang, der durchläuft, sondern mehrere vibrationsarm sich öffnende Lamellen, die IM Objektiv sitzen, sind das Geheimnis.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Zentralverschluss
    Stativ vorausgesetzt.

    Ich habe bei einem Test gelesen, dass vor allem der Spiegelschlag ziemlich stark das Stativ schüttelt. Leider kam nicht heraus, ab wann es sichtbar wird.
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  11. #10
    Ist oft mit dabei Avatar von Rudolfo42
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    494
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Trioplan 3.5/75

    Zitat Zitat von Padiej Beitrag anzeigen
    ....Spiegelschlag....
    Hallo,

    schau mal beim (leider verstorbenen) Altmeister rein: http://www.poelking.com/wbuch/scharf/index_d.htm

    LG
    Rudolf

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meyer Görlitz Primoplan 1.9/58mm - M42
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 22:24
  2. Meyer-Optik Görlitz Primagon 4.5/35mm - M42
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.04.2017, 20:33
  3. Meyer-Optik Görlitz Oreston 1.8/50mm - M42
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 12.10.2016, 19:59
  4. Meyer Görlitz Orestegor 4.0/200mm M42
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 17:20
  5. Meyer-Optik Görlitz Orestor (Pentacon) 2.8/135mm M42
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 11:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •