Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Macro Takumar 4/50

  1. #1
    Urmelchen 1.2 u. förderndes Mitglied Avatar von urmelchen
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.068
    Danke abgeben
    17
    Erhielt 233 Danke für 99 Beiträge

    Standard Macro Takumar 4/50

    Das hier vorgestellte Makro Takumar ist das früheste Makro das Ashai herstellte. Das Nachfolgemodell hat nur noch eine 1:2 Vergrösserung und ist Multivergütet und hat eine Automatikblende.

    Dieses einfachvergütete Takumar geht bis zu einem Vergrösserungsfaktor von 1:1, was im 50er Bereich eine Seltenheit ist. Der stufenlose Blendenbereich geht von f4-22 und die Blende besteht aus 8 Lamellen, die eine leichte Sternenform bilden, was gewisse Effekte hervor ruft. Über eine Vorwahlblende lässt sich einfach und ohne Hinsehen der gewünschte Blendenwert einstellen. Das Objektiv ist Takumar-typisch sehr wertig und komplett aus Metall gefertigt. Der Fokusgang ist sehr geschmeidig.

    Die Optik ist eine Tessar-Rechnung mit 4 Elementen in 3 Gruppen.
    Die Bildqualität ist, wie soll ich mich ausdrücken, phänomenal. Optische Fehler wie rote Farbsäume, Glühen, axiale C/A sind dem Objektiv praktisch fremd und das schon bei Offenblende! Der Mikrokontrast ist überragend und selbst auf Entfernung (also nicht nur im Makrobereich) ist die Schärfe und auch der Detailreichtum bombastisch. Lediglich in den äussersten vier Ecken in etwas Randabfall bei Offenblende sichtbar. Es ist wirklich erstaunlich, wie scharf und fehlerfrei eine Tessar-Rechnung sein kann. Man meint fast, es handelt sich hier um eine Apo-Rechnung.

    An der 5DMKII kann dieses grossartige Objektiv natürlich seine vollen Kräfte ausleben. Alle Bilder sind ohne Stativ gemacht.

    Die Bilder sind wie üblich in voller Auflösung zum Download in meiner Galerie, für die Pixelpeeper.

    Fazit: sehr empfehlenswert. Wer eine schärfere Kombination braucht muss wohl zur Leica S2 wechseln...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken           

  2. 4 Benutzer sagen "Danke", urmelchen :


  3. #2
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard AW: Macro Takumar 4/50

    Zitat Zitat von urmelchen Beitrag anzeigen
    Das hier vorgestellte Makro Takumar ist das früheste Makro das Ashai herstellte. Das Nachfolgemodell hat nur noch eine 1:2 Vergrösserung und ist Multivergütet und hat eine Automatikblende.

    Dieses einfachvergütete Takumar geht bis zu einem Vergrösserungsfaktor von 1:1, was im 50er Bereich eine Seltenheit ist. Der stufenlose Blendenbereich geht von f4-22 und die Blende besteht aus 8 Lamellen, die eine leichte Sternenform bilden, was gewisse Effekte hervor ruft. Über eine Vorwahlblende lässt sich einfach und ohne Hinsehen der gewünschte Blendenwert einstellen. Das Objektiv ist Takumar-typisch sehr wertig und komplett aus Metall gefertigt. Der Fokusgang ist sehr geschmeidig.

    Die Optik ist eine Tessar-Rechnung mit 4 Elementen in 3 Gruppen.
    Die Bildqualität ist, wie soll ich mich ausdrücken, phänomenal. Optische Fehler wie rote Farbsäume, Glühen, axiale C/A sind dem Objektiv praktisch fremd und das schon bei Offenblende! Der Mikrokontrast ist überragend und selbst auf Entfernung (also nicht nur im Makrobereich) ist die Schärfe und auch der Detailreichtum bombastisch. Lediglich in den äussersten vier Ecken in etwas Randabfall bei Offenblende sichtbar. Es ist wirklich erstaunlich, wie scharf und fehlerfrei eine Tessar-Rechnung sein kann. Man meint fast, es handelt sich hier um eine Apo-Rechnung.

    An der 5DMKII kann dieses grossartige Objektiv natürlich seine vollen Kräfte ausleben. Alle Bilder sind ohne Stativ gemacht.

    Die Bilder sind wie üblich in voller Auflösung zum Download in meiner Galerie, für die Pixelpeeper.

    Fazit: sehr empfehlenswert. Wer eine schärfere Kombination braucht muss wohl zur Leica S2 wechseln...
    Jo mei,

    das sieht ja richtig gut aus. Wunderbar. Die Form der Blendenabbildung ist streitbar und nicht mein Ding, aber die Schärfeleistung ist "erhaben".
    Das muss ich auch nochmal testen. Pentax ist nach meinen Erfahrungen leider sowas von aus meinem Sichtfeld verschwunden, das ich da einige Spezialobjektive, wie dieses Makro leider nicht mehr "erfahren" habe.

    Sieht gut aus, was dieses Objektiv auf den Sensor zaubert..

    LG
    Henry

  4. #3
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Macro Takumar 4/50

    Ich habe das Nachfolgemodell. Eigentlich schade, dass Asahi von 1:1 auf 1:2 downgegradet hat.
    Ich kann Deine Freude nachvollziehen.
    Tolle Bilder sind Dir damit gelungen.

    Hier mit f11 und Blitz:

    http://www.flickr.com/photos/padiej/3926351745/sizes/l/

    Hier der Thread vom Nachfolger (ca. 100€ teuer):

    http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=8993


    lg Peter
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  5. #4
    Hardcore-Poster Avatar von wrmulf
    Registriert seit
    15.09.2008
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    45
    Beiträge
    595
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard AW: Macro Takumar 4/50

    Urmelchen, das sind die besten Bilder hier seit langem und das Objektiv scheint in den besten Händen gelandet zu sein!

  6. #5
    Urmelchen 1.2 u. förderndes Mitglied Avatar von urmelchen
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.068
    Danke abgeben
    17
    Erhielt 233 Danke für 99 Beiträge

    Standard AW: Macro Takumar 4/50

    Zitat Zitat von wrmulf Beitrag anzeigen
    Urmelchen, das sind die besten Bilder hier seit langem und das Objektiv scheint in den besten Händen gelandet zu sein!
    Vielen Dank!

    @Henry
    klar die Effekte der ausgefallenen Blendenform sind Geschmackssache, aber unhabhängig davon eben ein "Hingucker"

  7. #6
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Macro Takumar 4/50

    Die Blendenform kann bei Gegenlicht sehr schöne Licht-Strahlen erzeugen, kleine Sternchen.

    Urmelchen, deine Bilder sind PERFEKT - echte Könner-Bilder eben! Kann mal alle sofort printen und an die Wand hängen. Applaus!

    Geändert von praktinafan (10.10.2009 um 11:15 Uhr)

  8. #7
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Norwegen
    Beiträge
    32
    Danke abgeben
    2
    Erhielt 37 Danke für 19 Beiträge

    Standard Takumar 50\4

    Ich stimme zu. Kontrastreich, scharf und für nahaufnahmen gut geignet. Manuelles abblenden , ja, aber wenn man zeit hast gehts.

    p.

  9. #8
    Spitzenkommentierer Avatar von jock-l
    Registriert seit
    18.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.935
    Bilder
    17
    Danke abgeben
    1.378
    Erhielt 2.262 Danke für 601 Beiträge

    Standard

    Eigentlich kann ich Urmelchen nur zustimmen und teile seine Erfahrungen- das erste Arbeiten gestern hat mich fast umgehauen ! Bei 10 GB Datenausbeute aus den Gärten der Welt ist nur ein flüchtiger Blick gestern abend und heute möglich gewesen, aber ein zwei Sachen zeige ich schon mal

    Zuerst ergänzend einige Ansichten des Objektives in einer Database, dann hier von meinem Exemplar, Bild Zwo zeigt die Blende bei f8, das dritte Bild als Hinteransicht und die Blende bei f11.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken    
    Ungeduld ist keine Schwäche ...

  10. #9
    Spitzenkommentierer Avatar von jock-l
    Registriert seit
    18.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.935
    Bilder
    17
    Danke abgeben
    1.378
    Erhielt 2.262 Danke für 601 Beiträge

    Standard

    Eine kleine Blendenreihe
    entstand nebenher, im Nachhinein betrachtet zu flüchtig (ohne Stativ- alles freihand aufgenommen, leichte Ortsveränderungen, leichte Unruhe des Zweiges durch Wind, Kamera GX8 auf Halbautomatik-> Blende gewählt und durch Kamera die entspr. Belichtungszeit wählen lassen... beim nächsten Mal alles in "M").
    Motiv ein Ende eines niedrighängenden Zweiges vor dem Hintergrund einiger Gänseblümchen auf frühlingshaften Rasengrün/Wiese.
    Die Blendenreihe ist ein Ausschnitt (und nicht durchgängig bis f22) wie folgt mit 4 . 5,6 . 8 und die Dateien haben in der EBV eine Tonwertkorrektur, Verkleinerung auf 1000px und Nachschärfung via Script erfahren.

    Individuelle Motive folgen...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      
    Ungeduld ist keine Schwäche ...

  11. Folgender Benutzer sagt "Danke", jock-l :


  12. #10
    Spitzenkommentierer Avatar von jock-l
    Registriert seit
    18.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.935
    Bilder
    17
    Danke abgeben
    1.378
    Erhielt 2.262 Danke für 601 Beiträge

    Standard

    Alle Aufnahmen entstanden mit der MFT Lumix GX8, i.d.R. Blende um 5,6-8, EBV der jpegs (keine Ausarbeitung der RAW-Dateien !) in PS unter Verwendung des Nikfilters Viveza für regionale Aufhellung und Kontrastanhebung, Schärfescript.

    Bild Drei ist eine Gegenlichtaufnahme.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      
    Ungeduld ist keine Schwäche ...

  13. 8 Benutzer sagen "Danke", jock-l :


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unsere Objektive... (Nur Listen und Bewertungen!)
    Von LucisPictor im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 17:35
  2. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 12:41
  3. Pentax SMC Macro Takumar 50mm /f4,0
    Von Padiej im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 09:44
  4. Objektivübersicht Pentax Kleinbild
    Von Padiej im Forum Pentax
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 14:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •