Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Vivitar (Kiron) 1:3,8/75-205mm

  1. #1
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    72
    Beiträge
    3.401
    Bilder
    75
    Danke abgeben
    1.967
    Erhielt 1.113 Danke für 280 Beiträge

    Standard Vivitar (Kiron) 1:3,8/75-205mm

    Hallo Leute,
    ich möchte hier mal ein preiswertes manuelles Zoomobjektiv von Vivitar vorstellen.
    Das Objektiv hat eine konstante Baulänge von 160 mm, Filterdurchmesser 58 mm, Kampfgewicht 760 Gramm (natürlich Vollmetall), M42 Gewinde.
    Aufgrund der Seriennummer 22739632 ist der Hersteller Kiron:
    http://www.nikon-foto.de/templates/m...rty/KIRON.html
    Das Objektiv hat 6 Blendenlamellen, die Blenden lassen sich in halben Stufen von 3,8 bis 22 sehr fein rasternd einstellen. Fokussierung und Zoomen ebenfalls sehr gediegen. Darüber hinaus läßt sich das Objektiv in den sog. close focus Modus einstellen. Damit erreicht man bei einem minimalen Aufnahmeabstand von 20 cm einen Abbildungsmasstab von ca. 1:4 am Crop.
    Hier mal ein paar Fotos:
    1. das Objektiv
    2. 75 mm Brennweite, Offenblende
    3. 205 mm Brennweite, Offenblende
    4. Zollstock im close focus Modus
    Hier noch ein paar Fotos aus der DCC-Galerie:

    http://gallery.digicamclub.de/4image...46&mode=search

    http://gallery.digicamclub.de/4image...34&mode=search

    Gruss Fraenzel
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken     

  2. #2
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Vivitar (Kiron) 1:3,8/75-205mm

    Hallo Fraenzel!

    Die 70-200 Klasse ist wirklich gut. Ich habe ein Porst und ein Revuenon, beide enttäuschen nicht.

    Aber Deines hier ist um einige Tacken besser, die Schärfe bei 205mm ist super.
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  3. #3
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    27.07.2009
    Ort
    Krefeld
    Alter
    56
    Beiträge
    270
    Bilder
    5
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard AW: Vivitar (Kiron) 1:3,8/75-205mm

    Hallo Fraenzel,

    ja die sind sehr gut wie ich finde.

    Nur sind die mir bis dato in der Bucht immer duch die Lappen gegangen, die letzten für 5,50 €
    LG

    Uwe
    ----------





  4. #4
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Vivitar (Kiron) 1:3,8/75-205mm

    Mit Objektiven, die von Kiron gebaut wurden, kann man nicht viel falsch machen, vor allem, wenn man sie zu günstigen Preisen bekommt.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  5. #5
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    72
    Beiträge
    3.401
    Bilder
    75
    Danke abgeben
    1.967
    Erhielt 1.113 Danke für 280 Beiträge

    Standard AW: Vivitar (Kiron) 1:3,8/75-205mm

    Hallo Leute,
    die hier vorgestellte Linse wird gerade in der Bucht angeboten:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWAX:IT
    Gruss Fraenzel
    Geändert von Fraenzel (21.07.2012 um 21:37 Uhr)

  6. #6
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    864
    Bilder
    6
    Danke abgeben
    236
    Erhielt 170 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Kiron war ein Newcomer Mitte der achtziger Jahre. Wenn ich die Bildergebisse sehe, bin ich von diesem Objektiv sehr angetan. Für ein Zoom aus dieser Zeit mit diesen Daten kann man echt nicht meckern! Wie schneiden dagegen die Objektive 2/24mm bzw. 2/28mm von Kiron und Vivitar ab? Die sieht man auch immer mal wieder in der Bucht.

  7. #7
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    72
    Beiträge
    3.401
    Bilder
    75
    Danke abgeben
    1.967
    Erhielt 1.113 Danke für 280 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Waveguide Beitrag anzeigen
    Wie schneiden dagegen die Objektive 2/24mm bzw. 2/28mm von Kiron und Vivitar ab?
    Zu den WW-Objektiven von Kiron kann ich leider nix sagen. Das vorgestellte Objektiv ist das Einzige dieses Herstellers. Das 75-200 mm Objektiv habe ich übrigens 2006 für knapp 30 EUR in der Bucht geschossen
    Gruss Fraenzel

  8. #8
    Spitzenkommentierer Avatar von cyberpunky
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    P2X-3YZ
    Beiträge
    1.173
    Danke abgeben
    1.398
    Erhielt 1.031 Danke für 427 Beiträge

    Standard Technische Daten Vivitar Zoom-Objektiv 75mm - 205 mm f3.8 Close-Focusing

    Thread ist ja schon etwas älter, aber trotzdem hier noch die technischen Daten des Objektives :


    Brennweite 75mm bis 205 mm
    Brennweitenverhältnis: 2,73 : 1
    Bildwinkel 32° bei 75 mm, 12° bei 205 mm
    Optischer Aufbau: 15 Elemente in 10 Gruppen
    Blendenbereich 3.8 bis 22
    Mindestabstand (von der Filmebene): normal: 2 m; Nahbereich: 37,5 cm
    Maximale Vergrößerung: 1:5x
    Baulänge bei Unendlich: 153 mm
    Maximaler Objektivdurchmesser: 67 mm
    Zubehör-Durchmesser: 58 mm
    Gewicht: 787 g


    Ich hab die Version mit Olympus OM Bajonett.

  9. #9
    Spitzenkommentierer Avatar von cyberpunky
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    P2X-3YZ
    Beiträge
    1.173
    Danke abgeben
    1.398
    Erhielt 1.031 Danke für 427 Beiträge

    Standard

    ... und noch ein paar Testaufnahmen.

    jeweils offen (Blende 3.8) und bei Blende 8 :

    Name:  IMG_9824.JPG
Hits: 2441
Größe:  95,5 KB bei 205mm Name:  IMG_9825.JPG
Hits: 2402
Größe:  97,3 KB

    Name:  IMG_9841.JPG
Hits: 2387
Größe:  50,6 KB Close Focus Name:  IMG_9842.JPG
Hits: 2399
Größe:  58,2 KB

    Name:  IMG_9854.JPG
Hits: 2395
Größe:  104,7 KB nochmal 205mm Name:  IMG_9855.JPG
Hits: 2387
Größe:  104,0 KB


    Alles frei Hand.

    Ein Zoom das ich auf jeden Fall behalten werde.
    Macht ordentliche Bilder wenn der Operator den Fokus trifft .

  10. 2 Benutzer sagen "Danke", cyberpunky :


  11. #10
    Kennt sich aus Avatar von susepitt
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    42
    Danke abgeben
    153
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard gibt es mehrere Versionen vom Vivitar 75-205?

    Moin!
    Ich finde im Netz zwei Versionen Dreh-und push/pull.
    Im pentaxforum push/pull
    Bei olypedia ist es das wie oben abgebildete Drehzoom.
    Verwirrend.
    Altglas macht süchtig!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vivitar 2.8/28mm
    Von Andokai im Forum "Café Manuell" - Hier wird geplaudert..
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.11.2016, 18:38
  2. Vivitar "Auto Telephoto" 2.8/135mm
    Von Sanzen im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.06.2016, 13:48
  3. Unsere Objektive... (Nur Listen und Bewertungen!)
    Von LucisPictor im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 17:35
  4. SIGMA 18-125 und VIVITAR MF 55-135 Licht
    Von rincewind_02 im Forum Canon
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 10:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •