Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 161

Thema: Minolta Rokkor PG 1.2/58 mm an EOS

  1. #1
    Urmelchen 1.2 u. förderndes Mitglied Avatar von urmelchen
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.068
    Danke abgeben
    17
    Erhielt 233 Danke für 99 Beiträge

    Standard Minolta Rokkor PG 1.2/58 mm an EOS

    Hallo,
    das Rokkor 58mm mit der Lichtstärke 1.2 ist eine der gesuchtesten lichtstarken Linsen, nicht zuletzt wegen des schönes Bokehs und des daraus resultierenden 3D-Effektes. In den USA wird ein regelrechter Hype um das Objektiv gemacht.

    Aufgrund des kürzeren Auflagenmasses, lassen sich Minolta Linsen nicht ohne weiteres an EOS betreiben. Adapterlösungen gingen also nur mit Linsen.

    Mangels feinmechanischer Bohrwerkzeuge habe ich mir ein Rokkor2EOS Umbau Kit aus den USA bestellt. Das Teil kostet rund 60 Dollar und man erhält einen modifizierten M42/Eos Adapter, mit vier präzise gebohrten Löchern und ein neues, dünneres "Zwischenstück", damit die Differenz des Auflagenmasses ausgeglichen werden kann.

    Der Umbau ist ganz leicht, man schraubt die vier langen Schrauben vom Rokkor ab und nimmt das MD Bajonett ab. Nun setzt man das neue Zwischenstück und den Eos Adapter auf und schraubt das ganze wieder mit den vier Schrauben fest. Das wars schon fast, Crop Benutzer sind dann schon fertig. Eine Feinjustage der Unendlich-Einstellung kann über Schrauben, die unter dem Frontring versteckt sind vorgnommen werden, falls nötig.

    5D Besitzer haben etwas Probleme, denn der Spiegel schlägt an. Man kann aber den Haltering der Rücklinse abschrauben und entweder abfeilen oder man klebt die Rücklinse einfach ein. Aber selbst dann wird es knapp und der Spiegel streift ab und zu bei Unendlich.

    Das Objektiv selbst ist wuchtig und schwer. Die Frontlinse ist mit einem Durchmesser von 5cm riesig. Frühe Rokkore mit den Seriennummern 20xx und 25xx wurden noch mit radioaktiven Linsen gebaut, spätere nicht mehr.

    Mein Exemplar trägt eine 25xx Nummer und ist wegen der Radioaktivität leicht gelblich und nimmt deswegen gerade ein Bad im UV-Licht. Naheinstellgrenze beträgt 0.6m der Blendenbereich geht von f1.2-16.

    Die optische Qualität des Rokkors ist herausragend. Der Licht-Randabfall ist Dank der gossen Frontlinse geringer als bei der Konkurrenz. Kontrast und Komaleuchten überdurchschnittlich gut. Das Objektiv kommt somit gut mit hochkontrastigen Motiven zurecht. Farben werden äussert kräfig und angenehm wiedergegeben. Schärfe ist gut, bei f1.2 schadet allerdings ein etwas höherer USM Wert nicht.
    Bilder gibt's in der Galerie

    Fazit: äusserst empfehlenswert mit Einschränkungen für Vollformatler. Macht bisher die schönsten Bilder, bei den bisher von mir getesteten 1.2er
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken     
    Geändert von hinnerker (03.06.2012 um 23:33 Uhr)

  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", urmelchen :


  3. #2
    Witze-Weltmeister Avatar von Herbert1950
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Langenzersdorf
    Alter
    67
    Beiträge
    1.100
    Bilder
    4
    Danke abgeben
    7
    Erhielt 17 Danke für 10 Beiträge

    Standard AW: Minolta Rokkor 1.2 58mm

    Bitte Bitte, haben wollen.............
    bin schon Jahrelang auf der Jagd. Minolta hatte so ziemlich die besten Objektive damals..... ( lang lang ist's her...)

  4. #3
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Minolta Rokkor 1.2 58mm

    Alle Achtung: ein tolles Teil, die Bilder sind erste Sahe, wunderschönes Bokeh. Und wie das Rokkor mit dem vielen Licht umgeht, erste Sahne! Ein Vergleich der 1.2er - ich hätte nie geglaubt, dass wir das hier im Forum erleben würden!

    Ich verleihe dir hiermit den Ehrentitel: Urmelchen 1.2

  5. #4
    Linsendoktor Avatar von SantaKlaus
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Dollern
    Beiträge
    1.990
    Danke abgeben
    122
    Erhielt 51 Danke für 24 Beiträge

    Standard AW: Minolta Rokkor 1.2 58mm

    Zitat Zitat von praktinafan Beitrag anzeigen
    Ich verleihe dir hiermit den Ehrentitel: Urmelchen 1.2

    So ist es geschehen!!


    Gratuliere Dir Urmelchen! Da kommt richtig Neid auf... *snief*
    Jeder Tag an dem Du nicht lächelst ist ein verlorener Tag!

    Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.

  6. #5
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Minolta Rokkor 1.2 58mm

    Zitat Zitat von SantaKlaus Beitrag anzeigen
    So ist es geschehen!!


    Gratuliere Dir Urmelchen! Da kommt richtig Neid auf... *snief*
    Danke Klaus - du kannst nicht nur Gedanken lesen!
    Diese Tat von Urmelchen ist richtig bewusstseinserweiternd! Ich wusste bisher gar nicht, dass man Rokkore an EOS bringen kann!

  7. #6
    Hardcore-Poster Avatar von wrmulf
    Registriert seit
    15.09.2008
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    45
    Beiträge
    595
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard AW: Minolta Rokkor 1.2 58mm

    Fantastisch! Da kann sich der Tomioka noch so oft im Grab umdrehen...

  8. #7
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Minolta Rokkor 1.2 58mm

    Zitat Zitat von wrmulf Beitrag anzeigen
    Fantastisch! Da kann sich der Tomioka noch so oft im Grab umdrehen...
    Also neee - wo der Tomioka überall drinsteckt!

  9. #8
    Hardcore-Poster Avatar von wrmulf
    Registriert seit
    15.09.2008
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    45
    Beiträge
    595
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard AW: Minolta Rokkor 1.2 58mm

    Na, eben gerade nicht!

  10. #9
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Minolta Rokkor 1.2 58mm

    Stimmt. Das Rokkor 1.2/58 ist legendär! Glückwunsch!
    Gott sei Dank muss ich mich hier nicht auf die Suche machen, denn ich bin mit meinem Nikkor-S.C 1.2/55 sehr gut bedient (und es trägt sogar noch meine Initialen!).
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  11. #10
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard AW: Minolta Rokkor 1.2 58mm

    Schaut gut aus.. Glückwunsch zu dem Teil. War bestimmt nicht ganz billig die Linse mit dem 60 Euro Umbausatz oder?

    LG
    Henry

Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unsere Objektive... (Nur Listen und Bewertungen!)
    Von LucisPictor im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 17:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •