Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 72

Thema: Olympus OM-System G.Zuiko 1.4/50mm Auto-S

  1. #1
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard Olympus OM-System G.Zuiko 1.4/50mm Auto-S

    Mit einiger Verwunderung musste ich feststellen, dass es zu diesem Objekiv noch gar keinen Testbericht gibt, zwar jede Menge eingestreute Lobesbezeugungen - aber keinen Test-Thread.
    Siehe auch die Diskussion zu den verscheidenen Bauarten.
    Auf das Olympus Zuiko 1.4/50 hat mich LucisPictor gebracht, der das Objektiv in seiner Liste sehr gelobt hatte.
    Und das zu Recht, wie ich schon mal sagen darf. Warum? Weil es all jene Eigenschaften vereint, die ein gutes Objektiv in dieser Klasse haben sollte:
    • Lichtstärke nicht auf Kosten von Farben und Kontrast
    • Offen relativ wenig Koma, kaum CA, gute Schärfe
    • Etwas abgeblendet sehr gute Schärfe, ab Blende 2.8 einwandfrei von Ecke zu Ecke.


    Einzige Schwächen: eine recht deutliche Abdunklung zu den Ecken bei Offenblende - verschmerzbar bei den typischen Blende-1.4-Anwendungen, weniger schön ist das unruhige Bokeh.

    Das Zuiko ist sehr kompakt gebaut, dabei stabil wirkend. Die Fokussierung geht einwandfrei, das Zuiko gestattet mir die höchste Fokus-Trefferquote.

    Ich schätze das Zuiko sehr und ziehe es den allermeisten Linsen vor, wenngleich ihm so etwas wie Charme oder Faszination etwas abgeht - aber das ist sehr subjektiv.

    Note 1-

    Alle Bilder mit EOS 5D, alle Blende 1.4, Bilder "Bluna" und "Katze" müssten Blende 2 sein.
    Von der Katze habe ich ein Crop mit eingestellt.
    Das letzte Bild in Ermangelung von Bayreuther Kaffeetischen ...

    DCCMFTEST
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken           
    Geändert von praktinafan (01.04.2009 um 21:53 Uhr)

  2. 2 Benutzer sagen "Danke", praktinafan :


  3. #2
    Urmelchen 1.2 u. förderndes Mitglied Avatar von urmelchen
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.068
    Danke abgeben
    17
    Erhielt 233 Danke für 99 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko OM 1.4/50

    Sehr schön! So schlecht find ich das Bokeh nicht, es ist wohl ähnlich dem 1.2er, halt hinten nicht ganz soo cremig und vorne etwas swirlig.
    Wollte gestern mit dem 55er 1.2 Kaffetische fotoen, aber dann hat's leider geregnet...

  4. #3
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko OM 1.4/50

    Das Zuiko hatte ich ich hier schon mir anderen Objektiven verglichen.

    Wichtig wäre noch, dass die MC-Variante des Zuiko 1.4/50 im Vergleich zur ersten Version deutlich zugelegt hat an Kontrast und Offenblenden-Verhalten. Zumindest bei den von mir getesteten Exemplaren war das so.

  5. #4
    Hardcore-Poster Avatar von wrmulf
    Registriert seit
    15.09.2008
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    45
    Beiträge
    595
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko OM 1.4/50

    Willi, deine Objektivtests hab ich schon vermisst! Wenn ich es richtig sehe, ist die hier vorgestellte Version die "alte" welche. War das bei deinen zitierten Vergleichstests auch der Fall? Klaus hat mein Zuiko desselben Typs, wie das hier vorgestellte, dankenswerterweise erfolgreich repariert, aber viel mehr als ein paar Testshots hab ich damit noch nicht geschafft.

  6. #5
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko OM 1.4/50

    Ich habe jetzt die neue, die vorne schwarz, nicht chrom beringt ist. Aber noch keine brauchbaren Bilder VON dem schönen Stück :(

    Im letzten Vergleich habe ich das neuere dabei, davor hatte ich neu und alt im Rennen. War aufschlussreich, trotz messtechnischer Mängel.

  7. #6
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko OM 1.4/50

    Zitat Zitat von praktinafan Beitrag anzeigen
    [*]Lichtstärke nicht auf Kosten von Farben und Kontrast[*]Offen relativ wenig Koma, kaum CA, gute Schärfe[*]Etwas abgeblendet sehr gute Schärfe, ab Blende 2.8 einwandfrei von Ecke zu Ecke.[/LIST]

    Einzige Schwächen: eine recht deutliche Abdunklung zu den Ecken bei Offenblende - verschmerzbar bei den typischen Blende-1.4-Anwendungen, weniger schön ist das unruhige Bokeh.
    Du triffst damit exakt meine Einschätzung, Willi. Ich finde das Bokeh, je nach Sujet, auch nicht perfekt - aber die perfekte Linse gibt es nicht.

    Ich habe übrigens seit kurzem auch ein Nikkor-S.C 1.4/50 und muss sagen, ich bin schwer begeistert von der Linse.
    Es ist offen nicht ganz so scharf wie das Zuiko aber es zeigt einen wunderschönen "Glow" und das Bokeh ist angenehmer als beim Zuiko.
    Allerdings ist das Nikkor etwas anfälliger für Abzeichnungen und Schleier (Flaring) als das Zuiko, das Nikkor braucht eine gute Streulichtblende.

    Wenn ich mal wieder etwas mehr Zeit habe, dann vergleiche ich mal ein paar 1.4er... Zur Zeit komme ich zu gar nichts!
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  8. #7
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko OM 1.4/50

    Ich habe mich von meinem 1.4er Nikkor inzwischen wieder getrennt - genau aus den von dir genannten Kritikpunkten, Carsten. Für cremiges Bokeh habe ich ja immer noch schöne Linsen ...

  9. #8
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko OM 1.4/50

    Ergänzung: die Bilder vom MC-Zuiko mit der schwarzen Schnauze. Das Zuiko ist wirklich sehr klein!
    Und noch zwei "normale" Ansichten, abgeblendet, 2.8 oder 4.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      

  10. Folgender Benutzer sagt "Danke", praktinafan :


  11. #9
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko OM 1.4/50

    Noch ein irres offenblend-Bild. Durch die Lichtverhältnisse und die Unschärfe im Vordergrund scheinen die Pflanzkästen wie einretuschiert und zu schweben
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  12. 2 Benutzer sagen "Danke", praktinafan :


  13. #10
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko OM 1.4/50

    Hallo,

    nach den Lobgesängen auf dieses kleine Objektiv wollte ich es selbst auch ausprobieren, da ich mit dem OM System selbst nie Erfahrungen gesammelt habe.
    Gemeinsam mit einer OM10 kam dieses Objektiv gestern bei mir an.

    Erster Kurzeindruck: Es ist sehr gut. Klein, kompakt, sehr gute Abbildungseigenschaften über das gesamte KB Format mit für ein 1.4er durchschnittlicher Vignettierung. Das Bokeh wirkt trotz der (wenn ich richtig gezählt habe) acht Blendenlamellen etwas unruhig.

    Für das Geld ein äußerst empfehlenswertes Objektiv.

    Da ich demnächst nach einigen Diskussionen rund um die 1.4er Klasse für mich abschließend die Frage klären möchte, welches denn wohl das für mich Beste sei, habe ich mir dazu noch als Beifang ein Summilux 1.4/50mm eingefangen.

    Ein erster Kurzvergleich zwischen dem Zuiko und dem gelieferten Summilux ergab deutliche Schärfevorteile beim Summilux, ungefähr gleiche Vignettierung.
    Vorteile für das Zuiko sind in der Schärfeverteilung bei Offenblende über das KB zu sehen aber bei geringerer Auflösung als das Summilux.
    Die CAs spielen bei beiden auf sehr hohem Niveau, d.h. sie sind so gut wie kaum vorhanden..
    Gewichtstechnisch hat das Zuiko eindeutig die Nase vorn. Der Winzling wiegt mit seinem OM Adapter gerade einmal 265 Gramm.
    Das Summilux dagegen bringt es auf "satte" 465 Gramm.
    Das Sucherbild ist, trotz gleicher Offenblende beider, subjektiv heller beim Summilux.
    Die Skalenmitte sitzt genau und mit dem 49mm Filtergewinde des Zuikos bleiben die Filter preislich im Rahmen.

    Soweit der Kurzeindruck. Ich werde in meinem 1.4er Test noch genauer auf die Testprobanden eingehen.

    Aber das Zuiko weiß eindeutig schonmal zu gefallen.

    LG
    Henry
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von praktinafan (31.03.2009 um 16:56 Uhr)

  14. 2 Benutzer sagen "Danke", hinnerker :


Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Olympus Zuiko OM 1.4/50
    Von praktinafan im Forum "Café Manuell" - Hier wird geplaudert..
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 14.12.2015, 20:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •