Jetzt Spenden ! Nach Überschuss aus letztem Spendenaufruf noch notwendige Betriebskosten für 2018 voraussichtlich: 1235 EUR, bisher gedeckt: 950 EUR = 77 %. [Abrechnung 2017] [Spendenliste]
Der werbefreie Betrieb des DCC kostet Geld und ist auf Deine Hilfe angewiesen. So wie wir Mitlesern mit Infos und Angeboten engagiert helfen, hoffen wir auch auf Dein Engagement an unserer gemeinsamen Sache. Beteilige Dich für die nützlichen Infos und Hilfen mit einer Spende zu den Kosten des freien DCC Angebots.

Am Anfang war das Feuer

Hinzugefügt von Trobo
« Vorheriges Bild   |   Nächstes Bild »
Hits: 984  
von Trobo
 
Diese Kategorie einklappenDiastreifen 
...hätte, hätte Fahrradkette  Am Anfang war das Feuer  Am Anfang war das Feuer   Kaleidoskop ??››
Druckbare Version Einem Moderator melden

  Beschreibung zu Am Anfang war das Feuer

Diese Kategorie einklappen

Beschreibung von Trobo

Trobo
Feuer.... in jeder Form fasziniert mich immer
Canon Eos 700
100mm Makro objektiv
4 Blitze

Kommentare zu Am Anfang war das Feuer (4)

  1. #1 RetinaReflex
    Cool! Ich dachte erst es wäre in PS entstanden. Aber dass es fotografiert ist finde ich um so besser! schöne Arbeit.
  2. #2 Trobo
    Danke. Es bedurfte einiger Versuche.
  3. #3 Bergteufel
    Hallo Trobo,
    Glückwunsch zu den toll gelungenen Fotos. Verat mir doch bitte wie du das Steichholz entzündet hast.

    Danke und schöne Grüße Dirk
  4. #4 Trobo
    Gerne,
    also das Streichhölzchen in eine gebastelte Halterung stecken. Dann ein Teelicht unter dem Schwefelköpfchen entzünden und mit einem (Kabel-) Auslöser die Kamera auslösen.
    Wichtig ist der Abstand Streichholz- Flamme sonst entzündet sich das Streichhölzchen zu schnell. Viel Spaß beim nachstellen.
    Sollten noch Unklarheiten bestehen...........einfach fragen.
+ Schreiben Sie ihren Kommentar hier