Jetzt Spenden ! Nach Überschuss aus letztem Spendenaufruf noch notwendige Betriebskosten für 2018 voraussichtlich: 1235 EUR, bisher gedeckt: 950 EUR = 77 %. [Abrechnung 2017] [Spendenliste]
Der werbefreie Betrieb des DCC kostet Geld und ist auf Deine Hilfe angewiesen. So wie wir Mitlesern mit Infos und Angeboten engagiert helfen, hoffen wir auch auf Dein Engagement an unserer gemeinsamen Sache. Beteilige Dich für die nützlichen Infos und Hilfen mit einer Spende zu den Kosten des freien DCC Angebots.

November-Blues

Hinzugefügt von Bergteufel
« Vorheriges Bild   |   Nächstes Bild »
Hits: 194  
 
Diese Kategorie einklappenDiastreifen 
November-Blues  Pfad in den Frühling   zur Goldenen Stunde auf dem Grazer Steig››
Druckbare Version Einem Moderator melden

  Beschreibung zu November-Blues

Diese Kategorie einklappen

Beschreibung von Bergteufel

Bergteufel
Canon 5D MkII+EF 24-105mm L
ISO 1600 105mm f/4,5 Sec.1/125

Kommentare zu November-Blues (4)

  1. #1 Waldschrat
    Ich mag Dein Bild! Haste wunderbar die Stimmung eingefangen!

    Schade nur, dass der Bildtitel schon eine Wertung enthält, und so die Sicht des Betrachters vorformt, bevor
    er/sie/es das Bild gesehen hat. Für mich ist es nicht zwangsläufig "Blues", sondern eher Ruhe, Innehalten,
    Genuss eines Farbsets, wie es nur der November nach dem Blätterfall und vor den Frösten hervorzubringen vermag.

    Herzlicher Gruß!

  2. #2 Bergteufel
    Hallo Waldschrat,
    Vielen Dank für Lob und Kritik. Den Titel habe ich zugegebenerweise ziemlich gedankenlos gewählt. Als Novemberkind (11.11.) und bekennender Bluesfan ist "November-Blues) für mich nicht unbedingt negativ besetzt. Das gilt natürlich nicht für andere Betrachter. In Zukunft werde ich doch sorfältiger über die passenden Betitelungen der Bilder nachdenken.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk
  3. #3 Canon55
    Ich sehe die Bemerkung über den Titel als freundlichen Hinweis, nicht als Kritik. Ich würde auch in Zukunft lieber aus dem Bauch, als aus dem Kopf heraus, entscheiden. Das Wort "Blues" drückt nicht nur Traurigkeit aus. Als Geburtstagler vom 10.11. ist der Monat für mich auch ein Moment zum Innehalten.

    Hans
  4. #4 Waldschrat
    Hallo Dirk!

    So "schlimm", wie ich Deine Reflexion auf meine Zeilen empfange, ist der Titel auch wieder nicht.
    Mir fiel halt hier konkret auf, das durch einen Bildtitel (wie natürlich durch jedwede Benennung von Dingen) bereits
    beim Empfänger sozusagen ein "Assoziations-Ballon" angestochen wird, der die Wahrnehmung des Folgenden beeinflusst.
    Hatte ich vorher auch nicht so im Bewusstsein. Vielen Dank Dir für den Input!


+ Schreiben Sie ihren Kommentar hier